Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Manchester Punk Festival Tag 2: Darko, Drones, Onsind, Accidente, Proper, Holiday, Beng Beng Cocktail, Cultdreams, The JB Conspiracy, Bobby Funk, Disaster Forecast, Chewie, Knife Club, Coral Springs, Redeemon, The Skints, Oi Polloi, Svalbard, Christmas, Electric Press, Tokky Horror, 16.04.2022 in Manchester (UK), City - Bericht von der Redaktion

Manchester Punk Festival: Tag 2, 16.04.2022 in Manchester (UK)

...zurück zum Bericht...
<== zurück (35 von 60) weiter ==>
Fö: Und wieder das Dilemma, doch möglichst viele Bands sehen zu wollen. Wir verzichten auf das Ende von Knife Club, um noch schnell bei CORAL SPRINGS reinzuschauen. Melodischer poppiger Punk aus den Niederlanden, erinnert mich stark an The High Times oder auch Shellycoat, auch wenn mir solche Vergleiche immer unangenehm sind.
Thruntilldeath:  Ach pff, das ist dann wieder sowas wie dieser Scheißausdruck "guilty pleasure". Es wird sich immer viel zu sehr für etwas geschämt, anstatt direkt zu sagen, dass es einem gefällt. Ich mag Shellycoat, und ich mag Coral Springs. Ja, die klingen oft nach Teeny-Komödien aus Hollywood, aber die schaue ich auch gerne, lasse mich davon unterhalten und habe danach gute Laune. Und nach Knife Club ein angenehmer Kontrast, so viel Pop serviert zu bekommen, den bringt die Stimme von Jo wirklich super rüber. Am Ende hab ich dann leider den Gastauftritt von Darko-Tom bei "On a hold" verpasst, aber dafür gibt's den dann im Podcast. Gute Band!

Und hatte Jo nicht auch noch bei einer anderen Band vorher einen Gastauftritt? Much the same oder so? Auf jeden Fall ein buntes Treiben, alle sind doch irgendwie eine große Familie.

<== zurück (35 von 60) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz