Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Lexis kleines Wochenende des Wahnsinns: Toadeater, Naxen, Affenmesserkampf, Gordon Shumway, No Sugar, Pathfinders of Mosh, The Meyer Girls, Kalk, LPP 143, Stumbling Pins, The Unnecessarys, 06.-08.05.2022 in Hamburg und Kiel, Rote Flora und Alte Meierei - Bericht von Thruntilldeath

Lexis kleines Wochenende des Wahnsinns, 06.-08.05.2022 in Hamburg und Kiel

...zurück zum Bericht...
<== zurück (8 von 25) weiter ==>
Scheint so, als wäre das bei Naxen nicht unbedingt angekommen, denn die haben direkt mal die Rockstarattitüden rausgeholt, gewollt laut beim Soundcheck in die Mikros klagegeseufzt und zwischendurch sogar zum Teil wutentbrannt mit dicker Flunsch die Bühne verlassen. Das wirkte schon hart unsouverän, immerhin haben sie's dann doch versucht und einen Song gespielt, der zugegeben auch teilweise echt grenzwertig laut und feedbackig war, aber dann das Konzert abzubrechen, gegen irgendwas auf der Bühne zu treten, den Gitarrengurt zu Boden pfeffern und mimosenhaft irgendwelche halbgaren Begründungen danach ins Mikro zu faseln, das war echt richtig schwach.

Ja, der Sound war Mist und es ist kacke, dass der Schlagzeuger auf den Kopfhörern nicht die Band dafür aber die Musik vom Band hört, aber meine Güte, damit sollte eine Band echt souveräner umgehen als Naxen das gezeigt haben. Black Metal ist Kindergarten, oder was war das? Peinlich, peinlich.

<== zurück (8 von 25) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz