Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Menschenstaub, Manover, Keifer, 16.12.2023 in Bochum, Wageni - Bericht von der Redaktion

Menschenstaub, 16.12.2023 in Bochum

Matt Greasejar: Dreimal Qualitäts-Geballer aus regionaler Produktion im Wageni, da sinn'mer dabei, dat is' prima. Wegen des derzeitigen Konzert-Überangebotes heißt das leider auch: Verzicht auf die Osnabrücker Bolt-Thrower-Worshipper Minenfeld, die zeitgleich das AZ Mülheim zerlegen, außerdem auf die Offenders und DJ Vasco beim  Dortmunder Ska-Weihnachtsmarkt (ja, ich mag Country UND Western), und wenn man drauf steht, außerdem noch Punk im Pott. Ja gut, machste nix, im Wageni ist letztendlich das stimmigste Gesamtpaket, und da war ich eh viel zu lange nicht mehr. 
Zwen: Ich war ja vorgestern bei Cut schon im Wageni. Heute spielen Menschenstaub. Bei Cut haben einige Langhaarige schon den Laden beschnüffelt. Die sind heute auch wieder da, ansonsten hätte ich befürchtet, dass der Laden aus allen Ritzen platzt. Das passiert aber zum Glück nicht. 
kiki: Eher ungewohnte Klänge fürs Wageni. An so richtig schönes Geballer hier kann ich mich bisher nicht entsinnen. Ach Wageni...der mir am Eingang ausgehändigte Flyer verspricht so einiges an guter Musik hier im Laden in den nächsten Wochen. Kommt doch mal vorbei.
Matt Greasejar: KEIFER sind als "zehn Minuten Ekel" angekündigt, und lassen da sowohl mit einem kurzen aber heftigen BlackGrindCrustPunkKrach-Gewitter als auch in puncto Show und Outfit keine Wünsche offen.
kiki: Zucker, einfach Zucker. Man wird beim dumm vor der Bühne rumstehen, ganz zärtlich von einem Menschen in Sado-Maso-Maske angerempelt, welcher an einem Galgenstrick ein Schwein mit Mikrophon hereinführt. Dieses (in Ansätzen!) dynamische Duo entpuppen sich als Drummer und Sänger von KEIFER. 11 (Matt, es waren 11! Minuten ) gab es dann ordentlich was vor den Latz und schon waren sie wieder weg. Ganz stark!
Matt Greasejar: Kurz nachdem Keifer die Bühne verlassen haben, taucht auch Sven auf. Dann wissen wir ja jetzt, wer unter der Schweinsmaske gesungen hat. Prost!
Zwen: Ja moin! *rülps*
kiki: Er hat sich in der Tat schnell wieder umgezogen und auch 20 Kilo abgenommen in 3 Minuten.
kiki: MANOVER sagte mir nichts und können alles. Trotz des harten Sounds kommen auch immer wieder kleine, groovige Parts in den Songs vor.
Matt Greasejar: ...kommen aus Münster, sind "nur" zu dritt und lassen trotzdem eine wahnsinnige Sound-Dampfwalze aus Death, Sludge und Crust auf das mittlerweile gut mit gut gefüllten Menschen gefüllte Wageni los. Das knallt, das groovt aber auch, da kommt der Mosh von ganz alleine. Musikalisch mein hundertprozentiger Überraschungsgewinner des heutigen Abends, und ob die das mit ihren Frisuren ernst meinen, müssen sie  ja selber wissen.
Zwen: Für mich ist das mehr Kunst als Musik, aber das müssen sie ja selber wissen. Ich erfreue mich währenddessen an den Weltkriegsdokus im Hintergrund.  
kiki: Die laufen aber auch auf dem Discoverychannel nachts, wenn du eigentlich in der Hirsch-Q sitzen solltest lieber Azubi. Höre besser der lauschigen Crust-Musik zu, als ständig auf den Fernseher zu starren.
Zwen: MENSCHENSTAUB machen Crust. Das aber tatsächlich gar nicht so fies sondern ein bisschen mehr auf Melodie. Der Auftritt geht mal wieder wahnsinnig gut rein. Anders als gewohnt kommen heute vom Gesang her zwischen den Songs eher versöhnliche Worte und vor allem ein fettes Shoutout ans wunderschöne Wageni. Passt! Beim letzten Song gibt es dann Totaleskalation, aber Lieder über Beton gehen halt immer. 
kiki: Nicht nur ein exzellenter Bandname, nein auch wahrlich tolle Musik. Hatte die Demo hier mal rumfliegen und für sehr gut befunden.
"Existieren als Content" ist aber auch ein sehr passendes Bandmotto in der heutigen Zeit.
kiki: Irgendwer hat für die Nerds unter Euch noch die Setlist bildlich festgehalten. Bei den Ärzten kann man sowas ja einfach googlen und muss sich dafür nichtmal zwei Meter bewegen...
kiki: Wunderschöner Abend im Wageni mit tollen Bands! Im Zug noch Menschen getroffen, die beim PiP waren....hatten anscheinend auch Spaß oder das Bier war ähnlich günstig wie im Wageni....rochen auf jeden Fall ein bisschen nach Kotze.
kiki: Ich sage nur Koli-Bakterien!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Menschenstaub, Manover, Keifer
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (kiki/Matt Greasejar/Zwen) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz