Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?

Bunkerkonzerte in Osnabrück am Samstag, den 24.02.24

Datum:
iCal-Datei herunterladen Sa, 24.02.24
Location:
Ostbunker
Oststr. 65
49084 Osnabrück

Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Line-Up:
Fun Total
Schnelles Geld
Lichterfeld
Infos:
Fun Total (Hamburg)

Fun Total gründeten sich vor einigen Jahren, eigentlich um D-Punkhits zu covern und damit auf einem HC-Festival der Konzertgruppe des damaligen Bassisten Kevin zu spielen.

Eigene Lieder passten dann aber doch irgendwie besser. Anfangs war es vielleicht eher postpunkigerer D-Punk, mittlerweile könnte man es gar D-punkigen Postpunk nennen.
Die Leute der Band mögen die Wipers, Circle Jerks, Toxoplasma, Pixies, Sonic Youth, Buttocks, Razzia, Metz, Ten Volt Shock uvm.

Die Beatles sind hier keine Konsensband sondern Streitpunkt. Von wegen "All you need is love".

Trotz des Namens "Fun Total" war es nie als Spaßprojekt gedacht, aber aufgrund des Ding Lebens an sich u.ä. kam es in den ersten Jahren zu nicht so vielen Konzerten, aber doch einigen Highlights mit Auxes, El Mariachi, Duesenjaeger, Inner Conflict und einigen mehr.

Mit Karol am Bass kam es dann zu ein paar neuen Liedern und endlich zu den ersten richtigen Aufnahmen zum Album "Tristesse" während des Coronasommers 2022.

Der Longplayer ist am 15. Dezember 2023 auf Rosi Rosenmüllers Label My Ruin erschienen.

https://www.facebook.com/funtotal/

https://www.instagram.com/_funtotal/

https://funtotal.bandcamp.com/music


Schnelles Geld (Münster)

Schnelles Geld, das sind Lui und Jan. Mit Gitarre, Bass und Synthies spielt das Duo minimalistischen Elektropunk mit (poppigen) Melodien, die zum Mitsummen und -wippen auffordern.

Nach Aufnahme der ersten Demosongs und Absolvieren der ersten Aufritte steht ein Tape als nächstes Lebenszeichen des Duos ins Haus.

“Ist das noch Punkrock? Das fragst Du mich?” Macht euch live ein Bild!


Lichterfeld (Osnabrück)

Was die Band Lichterfeld besonders macht, beschreiben die fünf Musiker*innen auf ihrer Homepage selbst am treffendsten:

LICHTERFELD, das ist authentischer und melodiöser Indie-Punk mit deutschen Texten.

Inhaltlich geht es meist um Aufbruch, Herzschmerz oder Gesellschaftskritik, manchmal auch um alles zusammen in einem Song.

Durch breit gefächerte musikalische Einflüsse von Pop, Rock, Emo, Indie und Punk kann man live im Wechsel mitschunkeln, tanzen, springen oder auch mal den guten alten Pogo auf das Parkett legen. Stillstand ist bei der Live-Energie von LICHTERFELD auf jeden Fall sehr schwer.

Eine Kombination aus eingängigen, mehrstimmigen Gesangsmelodien, gesprochenen und manchmal auch gebölkten Textzeilen trägt ihren Teil dazu bei, dass jeder zuhörende Mensch mindestens einen LICHTERFELD-Song für sich entdeckt.

Bei allem Spaß auf der Bühne gilt für uns als Band, aber auch für die Individuen Sina, Tom, Fabi, Lukas und Eric immer und ohne Einschränkungen: Keine Homophobie, keine Diskriminierung, kein Sexismus, kein toxischer Scheiß, kein Rassismus, kein Faschismus und erst recht keine Nazis. Wir stehen für ein entspanntes Miteinander und eine gute Zeit!

https://www.facebook.com/LICHTERFELD.band

https://www.instagram.com/Lichterfeld.band/

https://lichterfeld.band


EINTRITTSKONZEPT

Unser Eintrittskonzept sieht vor, dass sich möglichst alle den Eintritt leisten können. Gleichzeitig haben die Bands natürlich auch diverse Unkosten für die Fahrt, das Fahrzeug, den Proberaum, die Instrumente etc..MUSIK HAT EINEN WERT! Entscheidet selbst, welche Ticketkategorie ihr wählt: Normal, ermäßigt oder Soli. Das Ganze läuft auf Vertrauensbasis. Wir zählen auf euch! :)

Die ganzen anderen Kosten für Technik, GEMA, Versicherung, die Location, das Personal usw. versuchen wir aus den Getränkeeinnahmen zu decken. Viel trinken ist gesund! :)

Grundsätzlich gehen 90% der Kasse an die Bands.

Wir akzeptieren KUKUK-Karten und bieten KUKUK-Inhaber:innen den Eintritt für 1€, sofern noch Tickets an der Abendkasse verfügbar sind. Hierfür braucht ihr am Einlass den KUKUK und einen Ausweis/Führerschein/Versichertenkarte.

Bildquelle: musikbuero.net
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 22.01.2024 18:48)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz