Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Die Dorks in Hamburg am Freitag, den 12.01.18

Datum:
iCal-Datei herunterladen Fr, 12.01.18
Location:
Fanräume im Millerntorstadion
Heiligengeistfeld 1a
20359 Hamburg

Karte
Line-Up:
Die Dorks, Loser Youth,StackHumans,Aus dem Raster
Infos:
Aufgrund der anhaltenden Repression bzw. der anfallenden Prozesskosten gegenüber Protestierenden beim G20, gehen wir mit G20 einreißen in die 2. Runde. Alle Erlöse gehen zur Hälfte an die Rote Hilfe, sowie an United we Stand.

Eintritt ist gegen Spende!

Mit dabei sind folgende Bands:

Die Dorks (Punkrock aus Markt am Inn)
http://www.diedorks.de/
https://diedorks.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/DieDorksPunk/

Die Dorks
Alles andere als dumm (Die Dorks stammt aus dem englischen und heißt so viel wie „Idioten“) stellt sich die bayerische Punkrockcombo rund um Sängerin Lizal auf ihrem 5. Studioalbum „Urlaub in der Brd“ (VÖ: 14.10.2016) an. Spätestens seit ihrer letzten Albumveröffentlichung „Duschen auf Staatskosten“ gelten sie laut Kritikern als die „Iron Maiden des Deutschpunks“, sicher wegen der Songs mit Überlänge, den metallaffinen Gitarren und der untypischen weiblichen Gesangsstimme von Frontfrau Lizal.

Melodischer Punkrock trifft auf Oldschool Rock Roll, Ska, Power- und Heavymetaleinflüsse. Fuck off the Scene Rules, denn Punk ist das, was du draus machst. Genreschubladen sind hier passè. Auf „Urlaub in der Brd“ legt keiner die Pogobeine im Last-Minute-Hotel hoch, es geht erst mal auf einen nie enden wollenden kulturellen Horrorroadtrip quer durchs Land.

Die Dorks zeigen sich gesellschaftskritisch wie nie zuvor, bleiben aber tapfer und verlieren in ihren Texten nicht ihr bekanntes, ironisches Augenzwinkern. Sie schaffen energiegeladenes, musikalisches Durchhaltevermögen. Die Dorks verbalisieren ein abwechslungsreiches Bild von den primitiven Ureinwohnern der BRD, die in kraftvollen Punkrockhymnen stets bei Laune gehalten und zum Tanzen gebracht werden. Denn Sitzplätze sind auf dieser Scheibe nicht vorhanden.

Auch nach 10 Jahren Bandgeschichte bleiben Die Dorks authentisch und wollen auf dieser musikalischen Reise den ein oder anderen „Spaßtouristen“ mit ihrem „Straßencrossover“ provozieren. Vor Experimenten haben sich die Dorks sowieso nie gescheut, so dass der hauseigene Designer, Comiczeichner und Mittexter Donald diesmal an Keys und Akkordeon für überraschende Akzente sorgen wird.

Loser Youth (Punk/HC aus Hamburg)
https://loseryouth.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/loseryouth/

Stack Humans (Hardcore Punk aus Itzehoe)
https://stackhumans.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/pg/stackhumansHCpunk/about/?ref=page_internal

Aus dem Raster (Punkrock aus Norderstedt)
https://www.ausdemraster.de/
https://www.youtube.com/watch?v=UUpczv9wL6Q
https://www.facebook.com/pg/ausdemraster/about/?ref=page_internal

Frühling 2016 fanden wir uns zusammen um Mucke zu machen. Erst noch zu viert und ganz provisorisch im Bauwagen, später kamen Bass und zweite Gitarre dazu und auch n richtiger Proberaum wurde im Sozialen Zentrum Norderstedt gefunden. Zu Silvester bastelten wir auf Wunsch von Freunden und Nachbarn ein kleines Probekonzert auf dem norderstedter Wagenplatz und am 19. Mai gabs dann den ersten richtigen Gig.


Politisch und Gesellschaftskritisch kommen wir mit vornehmlich deutschen Texten daher, machen ne Menge Dampf auf der Bühne und lassen das Publikum ordentlich abgehn... das macht viel Laune und wir freuen uns immer sehr wenns gut angekommen ist.


Nun sind wir mit gerade mal ner handvoll Songs noch nicht so wirkliche Profis, aber es geht zumindest in die richtige Richtung.
Viel Spaß!!

Im Anschluss DJ

Bildquelle: www.facebook.com
Termin eingetragen von Gast (zuletzt geändert: 04.12.2017 09:26)
unvollständige Angaben?

(FB nicht mehr anzeigen?)

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung
nicht eingeloggt - Login siehe oben
Name:

e-Mail:

Kommentar:
part of bierschinken.net Top