Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Die schwarzen Schafe in Duisburg am Freitag, den 28.02.20

Datum:
iCal-Datei herunterladen Fr, 28.02.20
Location:
Djäzz
Börsenstrasse 11
47051 Duisburg

www.djaezz.de
Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Infos:
DIE SCHWARZEN SCHAFE machen D.I.Y. Punkrock - und das seit 1985. Viele, viele Gigs haben die Band durch ganz Europa geführt. Vom kleinen AZ bis zur großen Festivalbühne war alles mit dabei. Es ging nie um die große Karriere, sondern um die Szene, und das ist bis heute so. Nach ihrer erfolgreichen Argentinientour, 10 Konzerte in 12 Tagen, spielen sie endlich wieder bei uns in Duisburg.
Die Schafe singen über die schönen, aber auch über die bitteren Seiten des Lebens und verpacken diese Texte in Midtempo-Punkrock mit viel Melodie und Mitsingfaktor (Oh-ho-hooo kann jeder!).Die Band positioniert sich und hat keinen Bock auf Grauzone, Faschos, Sexisten und homophobe Idioten.
Kommt vorbei und feiert - ihr kennt wahrscheinlich mehr Lieder, als ihr meint!

HARRIES`89: Harrie Harrie und Harrie Lee fanden heraus, dass es unmöglich ist, ein normales Leben ohne Punkrock zu führen. Nach einigen Fehlversuchen, die schließlich das College abschlossen, wurde ihnen klar, dass außer Punkrock nichts mehr wichtig ist. Sie holten ihre Instrumente ab, rekrutierten neue Mitglieder (einen zweiten Gitarristen, Harrie King , und einen neuen Schlagzeuger, Harrie Ring ) und spielten drei Tage hintereinander nonstop Punkrock, wobei sie nur eine Pause für die notwendige Menge Bier und Bier einlegten Pizza. Das Ergebnis war eine Mischung aus altem Punkrock im Harrie-Stil mit modernen Einflüssen. Hochenergetischer Punkrock mit tollen Hooks und eingängigen Sing-A-Longs . Erinnerungen wecken an Bands wie Ramones ( die Energie ), Buzzcocks ( die Melodie ), Toy Dolls ( der Humor ), die alle mit dem Sound von heute gespielt haben. Die Band markiert diese neue Ära in ihrer Geschichte mit einem neuen Namen. Harries'89 . Neu? Nicht ganz. Die Zahl 89 bezieht sich auf das Jahr, in dem alles begann. Ja, die Jungs sind zurück in der Stadt!

VVK über www.punk.de

Bildquelle: www.facebook.com
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 09.01.2020 22:01)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz