Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Great Escapes in Werl am Samstag, den 29.02.20

Datum:
iCal-Datei herunterladen Sa, 29.02.20
Location:
Bahnhof Werl
Bahnhofstr. 1
59457 Werl

Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Line-Up:
Great Escapes & An Early Cascade & Stenvorde im Kulturbahnhof
Infos:
Drei Bands im Kultur- und Eventzentrum Bahnhof Werl. Mit:

An Early Cascade (Alternative/Progressive Rock, Stuttgart):

AN EARLY CASCADE gibt es seit 2004 – die lange und turbulente Geschichte haben sie zu der Band geformt, die sie heute sind und so hat sich auch ihr Sound entwickelt. Heute pendelt die Musik der Gruppe zwischen Alternative und Progressive Rock, doch kategorisieren lassen sich die Jungs immer noch nicht. Es ist schier unmöglich sie auf ein Genre festzunageln. Die Schichtung der Stile gleicht der Differenziertheit von Thrice, die kompositionellen Wagnisse dem Talent der Szenegröße Karnivool, der energetische Sound erinnert an Funeral For A Friend, Circa Survive und zeitweise sogar an die Eleganz von Muse.

https://www.youtube.com/watch?v=_UPAqARRXyk

Great Escapes (Emo-Punk, Münster):

Great Escapes spielen melodischen Emo-Punkrock, mit Samiam, Jawbreaker, Muff Potter und Hot Water Music als Inspiration in der Brust, aber dennoch immer auf den eigenen Beinen. Hin und wieder aufs Reverb-Pedal getreten, zwei kleine Zehen auch in Postpunk und Alternative getaucht - und zumeist mit Herz und Hirn durch die Wand. Zuletzt erschien 2018 die aktuelle EP "Shivers and Shipwrecks" bei Uncle M Music. "Abwechslungsreich, eigenständig und doch irgendwie vertraut und mit einer gehörigen Portion Ohrwurmcharakter", urteilt handwritten-mag.de.

https://www.youtube.com/watch?v=SfJ9d0D4vz4

Stenvorde (Rock, Steinfurt)

Stenvorde debütiert 2018 mit der aktuellen EP "JETZT UND HIER" und liefert mit Songs wie "ANDERS SEIN" oder dem Titelsong "JETZT UND HIER" modernen, facettenreichen Rock aus
NRW. Um ihren Sänger Lars erzeugt die Band ihren eigenen,
druckvollen Sound, der den Stücken mit eingängigen Refrains, Texten und Melodien ihre eigene Signatur verleiht.

https://www.youtube.com/watch?v=g6iWmu3HHuY

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Abendkasse: 8 Euro
Karten können über die Bands und den Kulturbahnhof auch vorab reserviert werden

Bildquelle: www.facebook.com
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 28.01.2020 15:04)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz