Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Herne macht Lärm in Herne am Samstag, den 23.03.19

Festival:
Herne macht Lärm
Datum:
Sa, 23.03.19
Location:
Schnittpunkt Frisörgeschäft
Freiligrathstr. 19
44623 Herne

Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Berichte:
Line-Up:
Empty Handed, This Heals Nothing & No place like home
Infos:
Im März bieten wir Euch ein Dreierpack der etwas härteren Gangart. Mit dabei sind:
Empty Handed (Melodic-Hardcore aus Leipzig)
This Heals Nothing (Screamo/Post-Punk aus Bochum)
No place like home (Hardcore aus Herne)

Empty Handed:
https://youtu.be/ovBM-keVtRo
Empty Handed ist eine 5-köpfige Melodic Hardcore Band aus Leipzig. Gegründet wurde die Gruppe um Martin, Hannes, Christian, Georg und Philipp im Jahr 2010. Im selben Jahr entstanden die ersten beiden EPs „My Expectations are self-made Disappointments“ als CD sowie „Cold Youth“ als Vinyl release auf welche zahlreiche Konzerte sowie eine erste Tournee mit der aus England stammenden Band „Burn Alaska“ folgten.
Im Jahr 2011 folgte mit „Perspectives“ die erste hochwertig produzierte Extended Player Vinyl welche mit der Unterstützung eines halben Dutzend DYI labels veröffentlicht werden konnte. Das neue Material wurde genutzt um weitere Konzerte und Tourneen mit Bands wie „The Cold Harbour“, „Whitefields“ und Crooks zu spielen.
Ein Jahr darauf folgte das überwiegend digital verbreitete release namens „nothing changes, no one cares“, welches zwar nur zwei Songs beinhaltete, darunter allerdings auch „Stay“, welcher es auch auf die im Folgejahr veröffentlichte erste Full-Length Vinyl und das Debut Album mit dem Namen „A Memory That No One Clings Onto“ schaffte. Dieses wurde ebenso wie die beiden vorangegangen EPs im Hidden Planet Studio in Berlin aufgenommen und hauptsächlich über das hauseigene Label „Blackheart Records“ veröffentlicht.
Im Jahr 2015 erschien die bisher letzte Platte der Band, In Between the Goodbyes über „Dream Atlantic Records“. Neue Veröffentlichungen sind in Planung.
Musikalisch verbindet die Band harte Elemente aus dem Hardcore, wie zb. Moshparts, TwoSteps und ThrashParts, mit melodischen und emotionalen Riffs sowie teilweise dramatischen Songstrukturen.
Im Laufe der Jahre wurden vermehrt Elemente aus dem Bereich Metalcore hinzugefügt. Einflüsse sind unter anderem: Carpathian, Underoath, Landscapes, Counterparts und Architects .

This Heals Nothing:
Melodisch wütend und emotional befassen sich This Heals Nothing aus Bochum mit spät adoleszenten Themen wie Selbstfindung, gebrochenem Stolz und Wirrungen des Alltags. Das 2015 gegründete Quintett, welches vom VISIONS Magazin zum besten Newcomer 2016 gekürt wurde, verströmt mit ihrer im Februar 2018
erschienenen EP „Part Of The Routine“ energiegeladene Texte gepaart mit dynamischen Gitarren, die melodisch als auch brachial den Post-Hardcore à la Touché Amoré, Envy und Pianos Become The Teeth präsentieren.
Am 21.03.18 startet Ihre Tournee, die sie quer durch Mitteleuropa führt. Im Gepäck die neuen Songs und ebenfalls Songs ihrer Debüt-EP „To Die Upon The Hand I Love“.

No Place Like Home:
No Place Like Home is a poem, a stink, a grating noise, a quality of light, a tone, a habit, a nostalgia, a dream.
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 10.01.2019 09:22)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz