Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Johnny Moped in Hamburg am Mittwoch, den 01.05.19

Datum:
Mi, 01.05.19
Location:
Hafenklang
Große Elbstraße 84
22767 Hamburg

www.hafenklang.org
Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Berichte:
Line-Up:
Johnny Moped (Proto Punk/ Punkrock since 1974, London)
+ Dark Web (Post Punk, Philadelphia, USA)
+ Waran ( Punk, Bremen)
Infos:
Johnny Moped
Yes, honestly it is Johnny Moped, that solid oldschool punk band from Croydon/London/UK.

That punk band that influenced so many other Brit-Punk or whatever - Punkbands. Did you know such people like Captain Sensible (later in The Damend) or Chrissie Hynde (later in The Pretenders) where members of the original Moped line up ? Well, you would know that already if you would have seen the documentary “Basically Johnny Moped” (2013) made by Captain Sensibles son Fred Burns ...

In 2016, 38 years after releasing the first album “Cycledelic” they came along with a full new album: “It’s a real cool baby!” - released on Damaged Goods Records.

In 2017 Johnny Moped hit the European mainland - for the first time since 1978 – to play a few shows.
Three original members of Johnny Moped, that’s Johnny Moped, Slimy Toad and Dave Berk, Jacko Pistorious and Rock’n’Roll Robot (also know as Rob from legendary Ska/Punkband Case).

So, let’s shout: “Moped a Go Go !”

www.facebook.com/johnnymopedofficial/
damagedgoods.co.uk/bands/johnny-moped/

+
Dark Web

Phillys DYI-(Post-)Punk Outfit um Leute von Chakra, Cool Piss und mehr.. Ein herrlich verschrobener Mix aus End-70s Punk, early Goth-Elementen und trashig spacigen Vibes, den man gern als sprunghaft bezeichnen kann. Die Gitarren knarzen, Synthies sind kaum davon zu unterscheiden, die Rhytmusgruppe ballert und die Vocals bellen - Urinals vs Screamers vs Digital Leather vs Lumpy & The Dumpers. Hätte auch in den späten 70s stattfinden können, checkt den Überhit "Toxic America" an! * Erste Theke

darkweb2.bandcamp.com/album/clone-age-lp

+
Waran
vereinen Einflüsse aus Hardcore, Alternaive und Punk mit sozialkritischer deutscher Lyrik. Die vier Bremer, die schon lange in der Musikwelt aktiv sind, setzten dabei auf Energie, Präzision und einen kompromisslosen Sound. WARAN klingt giftig, wütend und nachdenklich zugleich.

WARAN ist: Kaphorn / Schlagzeug (ex-Chung, ex-Party Diktator, Echoschleife), Alechz / Bass (Terra Flop, ex- Saprize, ex- Queerfish), Micha / Gitarre (Noisescape, Gorilla Move) Killlili / Stimme (Betastone)

www.waran-bremen.de
www.facebook.com/waranbremen
www.waranbremen.bandcamp.com
Eintritt: 16,00 € | Eintritt VVK: 13,00 €
| Open: 20:00 | Start: 21:00
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 22.01.2019 11:35)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz