Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Kleinstadtfestival in Meppen am Samstag, den 27.07.19

Festival:
Kleinstadtfestival
Datum:
iCal-Datei herunterladen Sa, 27.07.19
Location:
Jam Center
Königstraße 8
49716 Meppen

Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Line-Up:
Sondaschule
RAZZ
WEEKEND
CJ Ramone
EISENKARL
AGAINST RANDY!
Infos:
Das Kleinstadtfestival - die Provinz lebt!

Wer beim Wort „Kleinstadt“ an Langeweile und hochgeklappte Bürgersteige denkt, liegt in Meppen definitiv falsch! Viele Kids in der emsländischen Stadt haben keine Lust auf diese Klischees und zeigen unter dem Namen „Kleinstadtkinder“ seit Jahren, dass es mit Elan und Eigeninitiative auch anders geht. Der bisher größte Wurf dabei ist das neue „Kleinstadtfestival“ im Herzen von Meppen.

Die „Kleinstadtkinder“! Das sind dutzende Jugendliche, die unter diesem Namen rund um das örtliche Jugend- und Kulturzentrum Jam seit Jahren eine aktive Szene bilden. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen realisieren jedes Jahr mit Unterstützung der städtischen Jugendpflege rein ehrenamtlich ein beeindruckendes Programm aus Konzerten, Poetry Slams und vielen weiteren Veranstaltungen.

Bereits seit dem Jahr 2013 fand mit dem „Kleinstadtfest“ jährlich auch ein kleines Gratis-Jugendkulturfestival statt, auf dem viele Undergroundbands Halt machten, ganz egal ob Hip Hop, Punkrock, Metal oder Artverwandtes. Irgendwann hatten aber alle Bock auf mehr - und so wird im Jahr 2019 aus dem „Kleinstadtfest“ das eintägige „Kleinstadtfestival“! Hier werden die Headlinerbands größer als bisher und neben den großen Namen dürfen sich die Besucher natürlich auf eine coole Mischung aus heißen nationalen Newcomern und hoffnungsvollen Künstlern aus der Region freuen.

Im Mittelpunkt steht dabei nach wie vor, dass das „Kleinstadtfestival“ ein Event von Jugendlichen für Jugendliche ist! Hier verdient sich keine Eventagentur eine goldene Nase. Die Preise bleiben mehr als fair und von der Bandauswahl bis zur ehrenamtlichen Arbeit rund um die Festivaltage machen die „Kleinstadtkinder“ hier alles was möglich ist selbst. Mit der Erfahrung der letzten Jahre professionell organisiert, dennoch familiär, in der Region verwurzelt und mit dem Fokus auf geile alternative Musik und tolle Festivalstimmung - dafür steht das „Kleinstadtfestival“ in Meppen!

Das „Kleinstadtfestival“ feiert seine Premiere am 27. Juli 2019 auf dem Freibadgelände in Meppen. Der Kartenvorverkauf ist am 15.11.2018 gestartet. Die „Kleinstadtkinder“ freuen sich auf viele Besucher und eine tolle Party!

www.kleinstadtfestival.de

Unser Lineup:

SONDASCHULE
Der Ruhrpott liegt immer noch brach und verfällt. Aber nach dem Krisenjahr 2016 gilt das auch für die ganze Welt. Die Ska-Punks der Sondaschule aus Mühlheim an der Ruhr widersetzten sich vor zwei Jahren mit ihrem Top-10-Album »Schön kaputt« der wunderschönen Hässlichkeit des regionalen Untergangs mit Pauken, Trompeten und Offbeats. Doch jetzt sind andere Geschütze gefragt: »Schere, Stein, Papier«, ihr neues Album, das im Juli, dem 15. Jubiläumsjahr der Band erscheint, ist politischer, ernster. Und eine dringende Reaktion auf unsere Krisenzeit.

Die Spaß-Punks erwachsen darauf zu einer politischen Band, aber bleiben ihrem schwarzen Humor treu und widmen sich Themen wie Endlichkeit, Amsterdam und Waffenscheinen bei Aldi mit der nötigen Portion Augenzwinkern. »Die Frage aller Fragen, am Ende liegt’s bei dir: Himmel oder Hölle? Schere, Stein, Papier?« heißt es auf er ersten Single, dem Titeltrack des Albums. »Schere, Stein, Papier« besinnt sich auf den ursprünglichen Punk-Gedanken und ist ein wichtiges Statement für Weltoffenheit und gelebten Multikulturalismus, wie er im Pott bereits seit den Sechzigern zelebriert wird. Man muss sich positionieren, in diesen Zeiten: Die Schere zwischen Arm und Reicht geht weiter auseinander. Der Stein, der ins Rollen gebracht wird, steht für Aufstand, Selbstermächtigung. Am Ende, so hoffen die Ruhrpott-Helden aber, siegt die Macht des Wortes, des Papiers: »Schere, Stein, Papier«, das siebte Album der Sondaschule ist ein mutiges musikalisches Zeichen für Menschlichkeit.

RAZZ
Was RAZZ mit ihrer experimentellen Mischung aus alternativem Indie und Rock auf die Bühnen bringen, ist groß und steht etablierten Rock-Bands in nichts nach.
Die gewaltige und raue Stimme von Sänger Niklas Keiser sorgt immer wieder für erstaunte Gesichter, bereitet am Ende aber pures Gänsehaut-Feeling. Zusammen mit seinen Bandkollegen Steffen Pott, Christian Knippen und Lukas Bruns produziert er erfrischenden, tanzbaren Sound und Songs mit ehrlichen Texten, die Gefühle und Geschichten aus dem Alltag grandios rekonstruieren.
RAZZ kombinieren Sound von früher – Garage Rock, ein wenig Rock ’n‘ Roll und Blues Rock – mit modernen Beats und sympathischer, jugendlicher Unbekümmertheit und gehören deshalb aktuell zu den Nachwuchsbands mit dem größten Faszinationsfaktor.
Ihr Debütalbum „With your hands we´ll conquer“ (Long Branch Records / SPV) erschien im Oktober 2015.
Doch RAZZ leben vor allem für den Moment auf der Bühne und für die energiegeladenen Augenblicke mit dem tobenden Publikum und spielten über eine komplett ausverkaufte Headliner Tour bereits auch bei den wichtigesten und größten Festivals des Landes.
In 2019 kommt RAZZ in die Heimat und wird das Meppener Publikum begeistern!

WEEKEND
„Weekend is back!“
Ein Satz aus der Deutschrap-Klischee-Floskelsammlung, der schlicht wahr ist, wenn sich Weekend nach zwei Jahren Albumabstinenz zurückmeldet. Aber auch ein Satz, den man sich eigentlich sparen sollte, denn mit Deutschrap-Klischees will Weekend genauso wenig zu tun haben, wie mit allen anderen Formen organisierten Stumpfsinns –und teilt auf „Keiner ist gestorben “entsprechend aus. „Ich bin zurück und finde alles scheiße“, fasst der Wahl-Stuttgarters einen derzeitigen Mindstate und Album Nummer vierzusammen.
Und bleibt sich damit auf erfrischende Art und Weise treu. Auch musikalisch schlägt Weekend in eine Kerbe, die er sich mit seinen vorhergehenden Alben selbst geschnitzt hat: Anstatt der aktuell vom Zeitgeist vorgeschriebenen Einheits-Soundästhetik nachzuhecheln, lässt es Weekend in Boombap-Rhythmik gehörig scheppern, ohne auch nur ansatzweise irgendwelche Retro-Gelüste zu bedienen. 2019 wird der blonde Sympath auch wieder live auf den Festivalbühnen des Landes zu sehen sein. Geliefert wird eine Präsentation davon, wie treffsicher Weekend seinen Unmut auf alles einprasseln lässt, was scheiße ist. Denn das kann nun wirklich niemand so gut wie er.
Von ihm überzeugen kann man sich am besten auf Festivals 2019 – am besten beim Kleinstadtfestival 2019 in Meppen!

C.J. RAMONE
Die RAMONES sind tot, es leben die RAMONES! Und wie lebendig die Musik der 1974 gegründeten New Yorker Punk-Legendenband immer noch ist, wird niemand geringerer als Ramones-Bassist C.J. Ramone beim Kleinstadtfestival beweisen! Die Ramones gelten als Gründer des amerikanischen Punkrocks und Vorbilder für Bands wie Metallica, Motörhead oder der Red Hot Chilli Peppers. C.J. wird in Meppen im Rahmen seiner Europa-Tour mit seiner Band mit eigenen Songs und einer Auzswahl weltbekannter Ramones-Smashhits ordentlich abrocken!

EISENKARL
Für Emsländer, die auf harte Klänge stehen, führte an dieser Gruppe in den letzten fünf Jahren fast kein Weg vorbei: Eisenkarl aus Meppen!
Neben erfolgreichen Auftritten in der Region konnte die Band mit ihrer Hardrock- und Metal-Covershow auch überregional einige Erfolge verbuchen.

AGAINST RANDY!
AGAINST RANDY! sind vier steile Typen in weißem Hemd und schwarzer Krawatte aus dem Emsland! Seit 2013 bringen die Jungs im feinen Outfit eine perfekte Mischung aus coolem Indie-Rock und rotzigem Rock ’n‘ Roll auf die Bühne. Rollende Drumbeats, ein bretternder Bass, drückende aber dennoch melodische Gitarrenriffs und eine Stimme, die nicht nur die Fangemeinde zum Mitsingen verleitet. Die schon fast arrogante Coolness gemischt mit energiegeladenen Songs ergeben die perfekte Symbiose, die seinesgleichen sucht. Beim Kleinstadtfestival kommen wir einfach nicht ohne AGAINST RANDY! aus! Sie gehören einfach zum Inventar…
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 29.05.2019 10:14)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz