Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Painted Air in Köln am Samstag, den 12.01.19

Band:
Painted Air
Datum:
Sa, 12.01.19
Location:
Sonic Ballroom
Oskar-Jäger-Str.190
50825 Köln

www.sonic-ballroom.de
Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Berichte:
Line-Up:
Painted Air D / Connection 99 D
Infos:
https://www.facebook.com/pages/category/Musician-Band/Painted-Air-180359368653550/
https://www.facebook.com/connectionninetynine/

Garage-Punk
69er Garagenrock mit dreckigen Punk'n' Roll Einflüssen: gegründet 1992, ursprünglich als “College Band” in Hamburg-St.Pauli, zählt Painted Air zur Riege der dienstältesten 60s Garage Bands Deutschlands. Sänger und Bandleader Martin Brujah kultiviert mit seinen Bandmitgliedern den Sound der Mitt,- und Spätsechziger mit Vorliebe für Garage-Beat mit psychedelischen Einflüssen. Gerne auch mit Ausflügen in den 80er Punk oder New Wave. Painted Air haben im Laufe der Jahrzehnte mit unterschiedlichen Besetzungen mehrere Tonträger veröffentlicht, darunter auch das zuletzt erschienene Album "Come On 69" (2010). Mittlerweile organisiert die Band um Tripsi, Gernot und Martin mit Ihren Freunden aus der Genre-szene auch den legendären jährlichen “Garageville Weekender” in Hamburg, ein weiteres Zeichen für den Idealismus, den diese Band verkörpert.



Connection 99 haben sich Ende 1994 als Quartett zusammengefunden, um eine Mischung aus Garagepunk, Psychedelic und Beat zu spielen.
Von da an spielte man sich dann im Rheinland, Ruhrgebiet und Norddeutschland gepflegt die Finger wund, warf unzählige Demo-Kassetten unters verwirrte Volk und brachte im Sommer 2000 die 7“ EP „THE PHANTOM“, sowie im Sommer 2003 eine Split-7“-EP mit den Schwestern von „Na Sabine, wie siehts aus in München?“auf Lolila Records heraus. Im Herbst 2003 folgte dann mit „Don’t leave me any more“ auf "Killer Release Records" die nächste Single. Die Band besticht durch eine Mischung aus 60er Jahren beeinflusstem garage-beatlesquen Songwriting, Punk-Rock-Rhythmen und einem gewissen Pop-Appeal. Neues Material ist in der Mache, das mit hoher Wahrscheinlichkeit bald in Form einer Polyvinylchloridscheibe Verbreitung finden wird!



Einlass: 20h; Beginn: 21.30h, Eintritt: 8€
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 19.11.2018 17:49)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz