Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Trixsi in Düsseldorf am Samstag, den 12.10.19

Band:
Trixsi
Datum:
Sa, 12.10.19
Location:
FFT Kammerspiele
Jahnstraße 3
40215 Düsseldorf

Karte (lädt Daten von Openstreetmap)
Berichte:
Line-Up:
Trixsi · FFT · Düsseldorf / support: Karlsson
Infos:
Mitglieder von FINDUS, HERRENMAGAZIN und LOVE A gründen im Suff neue Band. Wie? TRIXSI? So heißt doch unsere Katze!

Dem Alter und der Milde geschuldet, geht es in dieser Zusammenrottung Hamburger Gewohnheitstrinker hier und da eher im Pixies und Weezer Midtempo zu Werke. Ein bisschen Schrägness, die dem Wunsch aller nach Abhebung vom gesamtdeutschen Einheitsgitarrenpopbrei die Hand reicht, blitzt hier und da auf - und doch kracht es hier und da, wenn sich ein flotter Punkklopper zwischen all das schmuggelt. Über all diesen Wohlklang kräht dann stets Mechenbiers Stimme seine kritisch/humoristische Alltagsbewältigung in einem Deutschland voller Igel - sonst kann er ja auch nichts.
TRIXSI sind die Grunge-Kids von gestern, mit den Dispokredit-Problems von heute.

Ehrlicher Arbeiter-Rock, gespielt von kriminellen Faulenzern. ❤

______
"Wann hat das angefangen, das mit dem Hass? Das mit der Bitterkeit an jedem verdammten Tag?"

Nein, hinter KARLSSON steckt nicht nur die bekannte Romanfigur von Astrid Lindgren, sondern auch eine vierköpfige Indie-Rock-Band aus Köln. Während der Kinderbuch- Charakter häufig als selbstsüchtig, egoistisch und rechthaberisch wahrgenommen wird, versucht die Band KARLSSON das Gegenteil zu sein. Kilian (Gesang, Bass), Tobi (Gitarre, Gesang), Marius (Gitarre) und Lukas (Schlagzeug) sind eher die netten Jungs von Nebenan. Sympathisch, weltoffen und bis in die Haarspitzen motiviert. In guter alter DIY-Manier haben sie Ihr Debütalbum „Rauhfaseridyll“ gemeinsam mit ihrem Freund Uwe in dessen Studio aufgenommen und produziert. 12 Songs zwischen Indie-Rock und Emo-Punk, zwischen Captain Planet und Matula, zwischen Alltagsstress und Hass. Hass auf all die Deppen, die sich nun unter dem Deckmantel der Unzufriedenheit sammeln und die erschreckend unbehelligt ihre Polemik in die Gesellschaft spucken können. KARLSSON versuchen den Themen, die ihnen ganz ungewollt aufgezwungen werden mit lauten Gitarren und einer entwaffnenden Authentizität zu begegnen.

Wie soll man mit Mitte 20 damit klarkommen, dass diese Welt gerade gefühlt komplett gegen die Wand gefahren wird? Mal von den ganzen Selbstzweifeln, ob sich all die Mühen im Leben irgendwann lohnen werden ganz abgesehen.

KARLSSON erfinden das Rad mit „Rauhfaseridyll“ nicht neu. Aber wir können beruhigt aufatmen, denn das wollen sie gar nicht. Die vier Musiker nutzen ihre Musik als Ventil, den gesellschaftlichen Druck abzulassen. Dafür spielen sie Konzerte, wenn es sein muss auch vor 5 Zuschauern und 500 Kilometer von zu Hause entfernt. Warum? Weil es die Flucht aus dem Alltag bedeutet. Nein, weil es noch viel mehr bedeutet, nämlich alles.

Hundeleben (Single)
https://youtu.be/AbWpH_-mFD0

Schwule Könige (Single)
https://youtu.be/efchatVTt1o

Bildquelle: www.facebook.com
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 09.10.2019 20:48)
unvollständige Angaben?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentare zu diesem Event:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz