Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Johnnie Rook:
Stimmungsgerät
Da hab ich ja erst einmal einen Schreck bekommen als die Geamtspielzeit dieses Tonträgers mit fast ner Stunde angezeigt wurde. Allerdings wird bei "Kein Lied" (man könnte es erahnen) "nur" eine kleine, 15 minütige Geschichte erzählt. Habe ich mir nicht ganz angehört.
Dafür aber den Rest von "Stimmungsgerät". Denn das lohnt sich. Man hat den Eindruck, dass die Berliner bei jedem Song richtig gute Laune haben. So fröhlichen und mit positiver Energie vorgetragenen Punkrock hört man nicht sehr häufig. Sollen live ja auch recht gut rüberkommen, zumindest wenn man mal die Weiten des www durchstöbert und den gefundenen Berichten über Johnnie Rook Glauben schenken darf.
Charakteristisch auf jeden Fall die Stimme von Frontfrau Franziska. Sie gibt den 15 Punkrocknummern die richtige Note aus Druck und Melodie. Unterstützung findet sie bei zwei Tracks von Gastmusikern (Gunnar von Dritte Wahl bei "Kanonenfutter" (meines Erachtens einer der besten Tracks des Albums) und von Nika vom Divakollektiv bei "Kryptonit".
Eine Platte die den Titel "Stimmungsgerät" durchaus zu Recht trägt.
kiki 01/2013
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Johnnie Rook - Stimmungsgerät

Stil: Punkrock
VÖ: 01.02.2013, LP, CD, Major Label (Link)


Tracklist:
01. Ratten
02. Meine Schuld
03. Kanonenfutter feat. Gunnar (Dritte Wahl)
04. Freundesammler
05. Pack deine Sachen
06. Wenn ich dein Geld hätt'
07. Kryptonit feat. Nika (Divakollektiv)
08. Schlimmer als der Tod
09. Messer lecken
10. Nahaufnahme
11. Punkrockmädchen
12. All just want to fuck
13. Pankow
14. Segel setzen
15. Kein Lied
16. Ein Grund zum Trinken

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz