Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Hellpetrol:
Don't touch the master knob
Netter Punk aus dem schönen (?) Düsseldorf spielen Hellpetrol. Und nein, nett ist in diesem Fall nicht der kleine Bruder von Scheisse. Die CD hat einige Höhepunkte. Dazu zählen mit Sicherheit die Songs "Go" und "Dreams". Schöne Sing-a-longs gepaart mit ordentlich Power und viel Melodie. Hellpetrol ist angeblich übrigens ein Farbton und kein schön klingender "Höllenname". Interessant..
Man hört den Spaß den die Band beim musizieren hat, einfach heraus und nimmt die gute Laune wohlwollend auf. Gibt mit Sicherheit ne Menge schlechtere Bands!
Kiki 10/2009
Hellpetrol - Don't touch the master knob

Stil: Punkrock, Funpunk
VÖ: 05.09.2009, CD, Subwix u.a. (Link)


Tracklist:
01. Boi Schorsch
02. Go
03. Mr. Bad Luck
04. Hey Guy
05. Desire
06. Rock´n´Roll Heaven
07. Vito
08. Wicked Haircut
09. Kill Myself
10. She is gone
11. Dreams

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz