Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Zwakkelmann:
Zwakkelmania
Ich habe vor drei Jahren dem Herrn Schlaffke a.k.a. Zwakkelmann mal ins Gesicht gesagt: "Mach keine Live-CD, ist überflüssig, mach lieber ein neues Album."
So. Hat er auch akzeptiert. Und er selbst schreibt im Booklet zur jetzt erschienen Live-CD einige Gründe, die gegen eine Live-CD sprechen.
Sagen wir mal so: Ich habe eine Hand voll Live-Alben, die ich durchaus gerne höre: Da wäre z.B. die S.O.D. - "Live In Budokan". Oder "It's Alive" von den Ramones. Etc.

Warum ich diese Alben live höre? Weil was außergewöhnliches passiert, was sich grundsätzlich von den Albumaufnahmen unterscheidet.

Und jetzt Zwakkelmann live. Zugegeben: Ich war sehr skeptisch. Aber ich bin positiv überrascht. Denn wie im Booklet schon erläutert wird: Einige Songs wurden damals mit Drumcomputer im Studio eingespielt und klingen live mit Bigband einfach fetter. "Fetter Sound" und "Zwakkelmann" ergänzen sich ja jetzt nur bedingt. Aber hört euch mal den "Oinuchen" oder die "Spritztour" an. Das klingt live besser als im Studio.
Ein weiterer Grund, warum ich dieses Album für berechtigt halte, ist, dass es auch ein paar tolle Lieder zu hören gibt, die Zwakkelmann nicht immer routinemäßig darbietet. Meiner Meinung nach sind dies jedoch mit die besten Songs: "Warte nur ab..." und der subjektiv gesehen fast beste Song "Definitiv vielleicht" zum Beispiel. Einige ganz große Hits fehlen mir zwar schmerzlich immer, immer wieder (Proliot, Heidelied, Prominentenparty...) - aber was solls.
Und noch ein Grund, warum Zwakkelmanns Live-CD geil ist: Die herrlich verplanten Ansagen zwischen einigen Liedern lassen mich einfach schmunzeln. Schlaffke wie er leibt und lebt.
Zum Schluss das Beste: Es gibt vier neue Songs!
Titel 1 "Einfach nur großartig" ist so ein verdammter Ohrwurm, der zwar klingt als hätte den Text ein Sechstklässler geschrieben, aber genau dafür liebe ich den Zwakkelmann. Diesen Song will ich ab sofort auf jedem Konzert hören. Landet unter meinen All-Time-Top-10-Favorites! "Einfach nur großartig" ist das "An Tagen wie diesen" Zwakkelmanns!
Titel 8 "Beweg deinen Arsch" ist witzig und etwas fäkalisch. Kommt angeheitert und auf dem Konzert bestimmt gut.
Titel 14 "Gewalt anwenden" ist ganz nett,
Titel 20 "Held der Arbeit" hat einen sehr witzigen Text.
Aber von den neuen Hits unbedingt Titel 1 anhören - ich feier es ab.

Dazu gibbet noch 2 Schließmuskel-Kracher.

Kleiner Kritikpunkt: Zwakkelmanns Lieder sind ja sehr melodiös und mitsingtauglich. Ich hätte mir Chorgesänge gewünscht, also dass z.B. die anderen Mitmusiker mal ne Terz über den Leadgesang singen oder ein paar schmissige "Uh-uh"- oder "ah-ah"-Chöre im Refrain. Das hätte dann wirklich Hymnencharakter.

Fazit: Zwakkelmann hat einen enormen Live-CD-Skeptiker überzeugt und bereitete mir ein kurzweiliges Vergnügen. So machen Live-Alben doch irgendwie Sinn, weil ich die Lieder nicht kopiert höre, sondern in anderen Versionen.

PS: Beim hiesigen Gemeindefest.
Kabl 11/2013
Zwakkelmann - Zwakkelmania

Stil: Rock, Punk, Akustik
VÖ: 22.11.2013, CD, Rilrec (Link)


Tracklist:
01. Einfach nur großartig
02. Fender Telecaster
03. Durchgedrehter Spinner
04. Beach Boys-Traum
05. Einsamer Oinuche
06. Ich kann mein Glück noch gar nicht fassen
07. Tabula rasa machen
08. Beweg' Deinen Arsch
09. Dusselige Q
10. Spritztour
11. Keiner zog den Colt so schnell wie ich
12. Grässliche - hässliche Menschen
13. Warte nur ab...
14. Gewalt anwenden
15. Definitiv vielleicht
16. Kein Punk
17. Mein Nachbar hängt schon wieder an der Flasche
18. Positive Spuren
19. Ja, vielleicht bin ich Asozial
20. Ein Held der Arbeit
21. Beim hiesigen Gemeindefest
22. Tourette-Syndrom
23. Monster in meinem Jack Arnold-Film
24. Abstürzende Tontauben
25. Menschen bei der Nahrungsaufnahme
26. Brauche(n) Rock
27. Kontrolliertes Trinken
28. Tomatenrotes Haar
29. Rita Eins
30. Guinness Buch

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz