Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Neon Bone:
Throw it all away
Neon Bone, Münsters Ein-Mann-Armee, haut mal wieder ein paar Songs raus, je nachdem woher man sie bezieht können das vier, sechs oder acht sein.

Auf den Tisch gibt's hier poppigen Punkrock, der im Vergleich mit den sonstigen Veröffentlichungen von Neon Bone allerdings etwas weniger fröhlich daherkommt. Wer mit offenen Ohren durch die Musik geht, bekommt auch eine Ahnung wieso: Nahezu jedes Lied handelt von gescheiterten Beziehungen und ähnlichen Themen, kein Wunder, dass die Hintergrund-Uuuuhs da ein bisschen mehr in Moll gestimmt sind.

Weil mich die CD runterzieht, werde ich sie jetzt auch nicht nochmal Durchhören, aber wer eingängige Melodien und nicht allzu vielfältige Akkordfolgen mag, wird hier bestens bedient.
Gerdistan 01/2014
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Neon Bone - Throw it all away

Stil: Punkrock, Pop-Punk
VÖ: 2013, 7", Digital, TrueTrash, Subwix, Kill All Human, SN-Rex,...


Tracklist:
01. Throw it all away
02. Who's that guy kissing my girl
03. Make it up to you
04. Get back
Download Bonus:
05. Not the same
06. I'm alright
Bandcamp Bonus:
07. I know her ways
08. The things I've put you through

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz