Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Genepool:
Komplex
Musik kann manchmal so einfach sein: entweder sie gefällt oder eben nicht. Das ist im Falle Genepool nicht ganz so einfach. Denn mit Komplex hört man, wie es der Titel sagt, eine komplexe Mischung, in die man sich reinhören muss und die einem mit fortschreitenden Hörgenuss immer mehr zu gefallen scheint. Zwar ist der Grundtenor des Albums klar New Wave, doch wenn ein Song in einem Elektrogewand zu ersticken droht, wird es mit knurrigerer Gitarre nach vorne getrieben. In dem Soundgeflecht ist auch der Pop vertreten, womit die Musik nicht nur dem Gummibandziehern, sondern auch den nicht Gothik/Wave Fans gefallen kann. Genepool holen den New Wave in die Gegenwart und bringen mit Komplex ein hoch interessantes Album heraus, von dem ich im vornherein nicht dachte, dass es mir gefallen könnte.
Ralle Ressourcenvernichter 02/2015
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Genepool - Komplex

Stil: Wave, Post-Punk, Punk
VÖ: 06.02.2015, LP + MP3, Rookie Records (Link)


Tracklist:
01. Submissions
02. Giants
03. Rope
04. Is Enough
05. My Cold Dead Hand
06. Hit Me Again
07. Anschlag bei Nacht
08. Grey Lights
09. Seapeople
10. Great Fire

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz