Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Herrenmagazin:
Sippenhaft
90 Prozent der Bierschinken-Leser werden diese Platte doof finden. Aber ich sehe das anders.
Herrenmagazin haben hier und jetzt das Indie-Poprock-Album des Jahres rausgebracht. Wenn die auch außerhalb der sonstigen Zielgruppe wahrgenommen werden würden, wäre der Charterfolg gesichert. Damit meine ich nicht die Bierschinken-Musik-Hörer. Geht eher an die Jupiter-Jones-Still-Gut-Finder...
Ich fand die ja immer auf Platte so lala. Eher belanglos. Live waren die ja eher schon ein Erlebnis. Ich habe einige unterhaltsame Momente auf den Konzerten gehabt. Wie der Sänger immer wieder mit der Brille während der Konzerte kämpft. Gerissene Saiten mit der Frage, ob jemand im Publikum neue Saiten auf die Gitarre machen kann während des Liedes. Oder in Oberhausen im Druckluft auf einem Anti-Nazi-Konzert die Ansage des Veranstalters, dass er eine Gruppe mit unaussprechlichem französischen Namen ankündigen sollte und er die Gruppe vorher gefragt hat, wie man den Namen ausspricht und der Sänger dann HERRENMAGAZIN sagte, weil der Veranstalter wohl die falsche Band gefragt hatte. Und macht nicht der Schlagzeuger bei Ludger mit oder so? Egal. Hier ist ein neues Album und es ist gut. Die neuen Lieder werden wohl für sehr viele Gänsehautmomente auf Konzerten im Publikum sorgen. Hymnen. Wahre Hymnen. Und Geigen, diese Geigen... Hach ja. Da wird einem fast schon warm ums Herz. Wäre das hier keine Punkseite, würden wir das deutschsprachige Album des Jahres feiern. Richtig schöne Musik. Kann das vielleicht mal auch jemand von euch würdigen? Sowas muss man doch auch mal hier hören dürfen. So ein sympathisches Album. Danke schön. Mit diesem Album sind Herrenmagazin definitiv kein Geheimtipp mehr. Die gehören an die Spitze.
Manfr3d 08/2015
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Herrenmagazin
Musikstil: Indie, Pop
Herkunft: Hamburg
Homepage: http://herrenmusik.de
Herrenmagazin - Sippenhaft

Stil: Indie, Poprock
VÖ: 07.08.2015, CD, LP, Grand Hotel van Cleef (Link)


Tracklist:
01. Ehrenwort
02. Halbes Herz
03. Alles so bekannt
04. Sippenhaft
05. Gärten
06. Zum Teufel
07. Reißt mich zusammen
08. Wir bluten aus
09. Käferlicht
10. Zwischen den Tälern
11. Bis du mir glaubst
12. Bonus: Baustelle
13. Bonus: Über den Dingen

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Lux
(Lux)
12.08.2015 15:04
ich find die gut und hör die halt heimlich und sag das niemand

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz