Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
RoadRage:
Beware of the monkey
Gegründet im Jahre 2013 präsentieren sich RoadRage nun bereits mit Ihrem 2. Album! Es scheinen fleißige Goldjungs zu sein...
Ich kannte die Truppe bisher noch nicht und war umso mehr auf das Album gespannt.
Das Cover sieht schon mal ziemlich cool aus (mit einem mutierten, griesgrämigen Affen kann man bei mir nur punkten).
Die Punk'n'Roller aus dem Limburger Raum hauen auf ihrer neuen Scheibe 11 Songs mit einer Spielzeit von 35 Minuten raus (Limburg, cool!! Da ist das Kakadu, sehr feiner Laden!!!). Geboten wird sehr sauberer, gut gespielter, rockiger Punk.
Meist im Midtempo-Bereich, aber auch oft mit ordentlich Drive dank des meiner Meinung nach recht flotten und guten Schlagzeugers, der mächtig aufs Pedal tritt. Die Songs sind vielseitig und abwechslungsreich. Bei einem Song höre ich sogar ein Schuss Sleaze raus (Refrain von Hey Father).
Leider kickt mich der Gesang nicht zu 100%. Bloß nicht falsch verstehen, die Jungs haben keinesfalls einen schlechten Sänger, ich würde mir bloß eine große Schüppe mehr Dreck und Rotz wünschen, das würde super zu der Art von Musik passen (wie im letzten Song Drink, Fuck & Fight). Textlich sind die Jungs auch überraschend vielseitig! Es werden sowohl persönliche als auch politische Themen bedient (Stupid Minds = super Message gegen das Drecksfaschopack und Wutbürger). Im Punk'n'Roll-Bereich geht's eigentlich meist um Feiern und Wochenende, daher ist es sehr erfrischend auch mal was Ernstes zu hören.
Anspieltipps sind auf jeden Fall die Songs Demon und New Age (beide mit super Drive) und DER absolute Punkrocksong der Scheibe Drink, Fuck & Fight (war klar dass mir sowas gefällt).
Eine durchweg gelungene Scheibe! Würde mir die Jungs auf jeden Fall auch live geben.
Kloppstock 08/2016
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
RoadRage
Musikstil: Punkrock
Herkunft: Hadamar
Homepage: https://www.facebook.com/RoadRagePunkRock/
RoadRage - Beware of the monkey

Stil: Punkrock
VÖ: 2016, CD


Tracklist:
01. Restless
02. High Roller
03. Demon
04. Stupid Minds
05. What's wrong
06. Beware of the Monkey
07. New Age
08. Heal
09. Hey Father
10. Unknown Man
11. Drink, F#@% & Fight

Für Freunde von:
Citizens Patrol DYS Risk It!
(powered by last.fm)
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz