Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Dominik McNeder:
Luck Keeps Us Alive
Dominik McNeder muss vor dem ersten Hören schon mal mit herben Sympathieeinbußen bei mir klar kommen. Das liegt vor allem daran, dass er die anderen Musiker, die einen äußerst wichtigen Teil zur Platte beitragen, lediglich auf der Rückseite des Booklets erwähnt. Buuuh! Eine Gruppe von Musikern besteht doch eben genau aus diesen und nicht aus einem einzelnen Individuum. Deswegen nutze ich diese Review mal um zu sagen, dass die elektirsche Gitarre von Thomas Mulitzer, der Bass von Wolfgang Posch und die Drums von Bernhard Breidler stammen. Warum ich da so drauf rumhacke? Nun, ich denke wirklich, dass ohne die anderen drei Musiker Dominik McNeeder auf dem Album wirklich sehr alleine dastehen würde. Gerade weil die Band für mich das ist, was die CD abwechslungsreich macht und weshalb sie sich von anderen Liedermacherwerken doch ziemlich abhebt. Mir gefällt gerade, dass der Gesang und das akustische Geklimper von Strommusik unterlegt wird, die dem Ganzen einen Punk- und Indie-Touch geben. Ob es sich nun um ruhigere Songs oder um punkrockige Sachen handelt, Luck Keeps Us Alive ist eine nicht schlecht gemachte Reise durch die Jugendjahre des Frontmanns, sowie durch seine Träume. Vielleicht stellt sich Dominik McNeeder auch deshalb auf dem Album so in den Vordergrund, weil es vor allem seine Geschichte erzählt.

Fazit: Eine Band hinter sich zu haben tut jedem Liedermacher gut und zumindest bei Dominik McNeeder ist das dann sogar noch etwas mehr als nur gut.

Anspieltipps: Needles, Against Me! (And Everyone Else)
Zwen 09/2016
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Dominik McNeder
Musikstil: Singer/Songwriter, Punk
Herkunft: Salzburg
Homepage: mcnedermusic.com
Dominik McNeder - Luck Keeps Us Alive

Stil: Singer/Songwriter, Punk
VÖ: 18.03.2016, CD


Tracklist:
01. Needles
02. Heroes
03. To Be Alone
04. First Love
05. Wanderlust
06. Against Me! (And Everyone Else)
07. The Plural of Vinyl is Vinyl
08. The Taste of Wine
09. Coming Back To You
10. This Guitar

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz