Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Vorsicht Stufe:
Oi!Mania
Verriss! Verriss! Endlich mal wieder ein Verriss!
Was will man auch sonst erwarten, wenn die Band ihr Album schon "Oi!Mania" nennt und die Songs Titel tragen wie "Wixen Statt Beten" oder "Vorhautpolka". Das Berliner-Quartett um Sängerin Katja bringt hier 17 Songs heraus für die das Attribut "rotzig" wohl noch eine Beschönigung sondergleichen wäre. Nach dem ersten Reinhören überrascht mich weder, dass das Album live im Proberaum aufgenommen wurde, noch, dass sich die Band beim Sauf-Stammtisch gegründet hat. Ganz schwer verdauliche Rohkost! Jedem, der nicht absoluter Bärchen und die Milchbubis Fan ist und seine Vormittage nicht mit einer Palette Dosenbier vor Frauentausch verbringt, sei diese Band dringendst abgeraten.

Fazit: Songs, bei denen man Ende der 80er eigentlich schon hätte belächelt werden müssen, scheinen irgendwie 2016 immer noch zu gehen.

Anspieltipps: Hab ich keine, aber ein gut gemeinter Tipp wäre sämtliche Exemplare des Albums schnellstmöglich zu entsorgen.
Zwen 11/2016
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Vorsicht Stufe
Musikstil: Oi!, Deutschpunk, Schrammelpunk
Herkunft: Berlin
Homepage: https://www.facebook.com/vorsichtstufeoi/
Vorsicht Stufe - Oi!Mania

Stil: Oi!, Deutschpunk, Schrammelpunk
VÖ: 21.09.2016, CD, Anarchy Of Sound


Tracklist:
01. Vorsicht Stufe
02. Skins & Punks
03. Tod Der Eckkneipe
04. Ein Leben Lang
05. Tag & Nacht
06. Bei TeBe
07. Wixen Statt Beten
08. Futschi Fetzt
09. Oi!Mania
10. (K)ein Bier Vor Vier
11. Festivalliebe
12. Wir
13. Besoffen Sein
14. Nuttenparty
15. 1. Mai
16. Vorhautpolka
17. PP (WTZ)

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Bönx
(Bönx)
07.11.2016 15:30
Ist denn Track 6 pro oder negativ TeBe?

(Fö)
07.11.2016 19:17
eher pro, primär geht's aber ums Saufen. Der Song ist ein Muss für alle, die immer schon wissen wollten, wie man "gehisst" auf "missfällt" reimt

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz