Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Pff-Zine:
Ausgabe #3
50-seitige Schundlektüre aus dem Hause Magenbitter. Voll mit mal mehr, mal weniger lustigen Cartoons, die auf bierschinken keiner haben wollte. Dazu gibts auf Seite 25 sogar ein kurzes Special mit den Best-of Kommentaren zu seinen auf bierschinken.net erschienenen Comicstrips. Aufmerksame Fanzine-Leser werden die Sachen von Markus Magenbitter aus dem Ox oder anderen Fanzines sowie Postern und Flyern kennen. Alle Comics haben Bezug zur Punkrockszene, richtige Brüller sind leider nicht dabei, aber so manche sind für ein kurzes Schmunzeln gut. Der Humor bewegt sich größtenteils im vulgär-klamaukigen Bereich. Ganz gut fand ich "Punkrock im Diskurs" und "Fickfried der Straßenpunk". Das Grußwort des Bundespräsidenten und die Kommentare zu seinem Comic-Buch "Mama, was ist eine Penisnase?" hätte man sich meiner Meinung nach sparen können. Aufgefüllt wird das Ganze mit selbstgebastelten Werbeanzeigen, ein paar ganz netten Konzertberichten, einem Reisebericht zum Comicfestival in München und Gastarbeiten, alle in gezeichneter Form, u.a von Laetitia Graffart, Steve M. Clemens, Moritz Stetter und Punker Donald, dem Macher von Punks n Banters, mit dem auch ein Interview geführt wurde. Als Dreingabe gibt es noch ein "Titten"- und ein "Kotzen gegen Nazis"-Poster. Außerdem kann man sich die anno Tuk enstandene Nummer 1 und 2 des Pff-Fanzines via QR-Code als PDF runterladen. Yeah! Lowtech trifft auf Hightech!

Meiner Ausgabe lag außerdem noch ein Exemplar der "Tijuana-Bibel" bei. Ein möchtegern schlüpfriges Comic-Büchlein im Mini-Format. In dieser Art Sex-Lexikon gibt es zu jedem Buchstaben einen Cartoon und eine Anekdote mit "erotischem" Inhalt.

Das Ganze ist eine kurzweilige Angelegenheit, in der eine Menge Herzblut steckt und die auf jeden Fall eine Bereicherung für die deutsche Fanzine-Kultur wäre, würde es regelmäßiger erscheinen. Kann man sich bei einer langweiligen Bahnfahrt oder bei einer langgezogenen Toilettensitzung ganz gut geben. Ausgabe Nummer 4 erscheint dann wahrscheinlich 2027 und die aktuelle Ausgabe kann Mensch sich dann womöglich auf seiner Virtual-Reality Brille anschauen. Ich finde gegen ein Comeback auf bierschinken.net würde aber auch nichts sprechen.
Peter 03/2017
Magenbitter Comix
Musikstil: Cartoons
Herkunft: Berlin
Homepage: www.magenbitter.net
Pff-Zine
Musikstil: Comic Zine
Homepage: https://pffzine.wordpress.com/
Pff-Zine - Ausgabe #3

Stil: Fanzine
VÖ: 01/2017, A5-Heft



Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Markus Magenbitter
(Markus Magenbitter)
23.03.2017 21:41
Hey Peter,

danke für das ausführliche Review und die netten Worte! "Vulgär-klamaukik" trifft es gut und deine konstruktive Kritik nehme ich gern an.


Ich schick dir dann in 10 Jahren die nächste Ausgabe wieder zum besprechen ;)

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz