Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Postford:
Postford
Nach dem tollen Demotape bringen Postford jetzt endlich ihre erste Langspielscheibe raus. Das Ding hat keinen Titel, geht aber genauso gut ins Ohr wie das Demotape. Leider sind alle vier Demosong nochmal in besser aufgenommen auf der Platte, ein kleiner Wermutstropfen, hatte ich mich doch auf neues Material gefreut. Aber egal, eine Platte voller geiler Songs ist es trotzdem geworden. Melancholisch, stark, wütend.
Die Platte startet direkt mit einem Kracher: "Nö, Nein, Njet" ist einfach mal ein Statement für mehr Schmutz und gegen Schönrederei. Ein bisschen Protestpragmatismus, der in vielen Songs der s/t auftaucht. Wie schon auf dem Demotape ist der zweistimmige Gesang Balsam für die Ohren, und die Songs sind insgesamt alle wesentlich besser gemischt. Zwischen den deutschen Texten gibt es auch zwei spanischsprachige Lieder. Gefällt mir gut, weil auf spanisch irgendwie alles nicht so hart klingt, aber trotzdem derselbe Druck und die gleiche Energie rauskommt.
Leider stehen alle großen Kracher am Anfang der Platte, sodass sie zum Ende hin etwas enttäuscht.
Die s/t macht trotzdem Lust, postford mal live zu sehen und dazu abzugehen.

Anspieltipps: Kaltland/ Nö, Nein, Njet/ Hinfallen/Liegenbleiben
killerhippie 04/2017
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Postford
Musikstil: Post-Punk, Indie, Post-Hardcore, Emo
Herkunft: Bremen
Homepage: https://postford.bandcamp.com/
Postford - Postford

Stil: Punkrock, Hardcore, Emo
VÖ: 28.04.2017, LP, Antikörper Export, Raccoone Records


Tracklist:
01. Nö, Nein, Njet
02. Scheiß Haus
03. Tras el cristal
04. Kaltland
05. Hinfallen/Liegenbleiben
06. Wo Wir Stehen
07. Löschpapier
08. Le Déluge
09. Transit
10. Schaufenster
11. Schlüssel Aus Eis
12. Roboter
13. Indikator OK

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Roberta

28.04.2017 15:24
Hey, Danke fürs zuhören!
Nur wegen Korrektheit und so... Es gibt einen Song auf Spanisch und einen Song, bei dem ein einziger Satz auf Französisch gesungen wird.
Viele Grüße,
Robi
killerhippie
(killerhippie)
29.04.2017 13:17
Oh, dann hab ich das übersehen.Danke für den Hinweis!

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz