Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Cross X:
What we can get...
Dass es nicht erst seit gestern Hardcore aus deutschen Landen gibt, der verdammt nah an seinen amerikanischen Vorbildern entlang schrammt, ist schon seit den Ryker's kein Geheimnis mehr.
CROSS X aus Ulm spielen genau so einen fetten Hardcoremosh wie MADBALL, PRO-PAIN (alte Sachen) oder die eben schon erwähnten RYKER'S.
Die Vocals sind schon ziemlich cool, schön böse wird man da angeblökt. Bei "In my heart Heart" hört man sogar einen leichten Ansatz von Melodie.
Freunde der oben genannten Kapellen machen auch bei CROSS X überhaupt nichts falsch. Sieben Songs (plus Intro) ordentlich aufs Fressbrett! Und bevor du bis 10 zählen kannst, ist die Scheibe auch schon wieder rum. Perfekt für den 30 Minuten Live-Gig.
kiki 03/2018
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Cross X
Musikstil: Hardcore
Herkunft: Ulm
Homepage: https://www.facebook.com/crossxmusic/
Cross X - What we can get...

Stil: Hardcore
VÖ: 09.02.2018, CD, Rough & Raw


Tracklist:
01. Collidoscope (Intro
02. Broken
03. In My Heart
04. What We Can Get
05. Take It Back
06. Darkest Hour
07. 12 Steps To Nothing
08. Yesterday Is Today

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz