Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
NOFNOG:
Thieves
Endlich! NOFNOG haben sich entschlossen, mal wieder einen Tsunami loszutreten. Krachig und schnell wie beim Vorgänger geht es zu auf "Thieves". Elf Songs, die klingen, als hätte das Who is Who des Ami-Hardcores ihre Finger im Spiel gehabt. Freunden von The Unseen, The Casualities oder frühen Rise Against dürfte hier das Wasser im Mund zusammenlaufen. Insgesamt ist das Album noch etwas straighter und durchgängiger als der Vorgänger, so gibt es weniger Interludes und gesprochene Intros. Lediglich das 48-sekündige "When All The Lights Go Out" leitet die Platte kurz ein. Danach bietet sich dann bis zum sehr kurzen und gut in den Song eingeflochtenen Sprachintro von "Opposition" keine Gelegenheit mehr zum Luft holen. Des Weiteren ist die Platte leider auch etwas geschliffener als der Vorgänger und ein klein wenig fehlen mir vielleicht die Highlights und die Innovationen. Aber davon abgesehen machen NOFNOG das, was sie eben ziemlich gut können. Da sitzt jede Melodie, jedes "Wohoo" und jeder Snareschlag perfekt. Klar, wer seit 15 Jahren unterwegs ist, u.a. in Mexiko, den USA, Kuba und Kanada, konnte sicherlich schon einiges an Erfahrung sammeln und weiß, wie man ein anständiges Album produziert. Aber nicht nur auf dem Plattenteller, auch im Regal macht das schicke Design des Tonträgers bzw. dessen Verpackung sicher ordentlich was her.

Fazit: Ami-Hardcore aus der östlichen Schweiz, der dir die Kauleisten auseinander haut.

Anspieltipps: Memories, Manifest of Thieves.
Zwen 12/2018
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
NOFNOG - Thieves

Stil: Hardcore Punk
VÖ: 06.12.2018, LP, CD, SBÄM Records


Tracklist:
01. When All The Lights Go Out
02. Cheat Death
03. Memories
04. Vicious Circle
05. Manifest of Thieves
06. Have Hope
07. Opposition
08. All Said And Done
09. Cemetery
10. Fortress
11. Rewrite And Repeat

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz