Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Kavrila:
Rituals 2
Vor einigen Wochen konnte ich endlich die von mir an vielen Stellen auf bierschinken.net gelobte Band KAVRILA aus Hamburg live sehen und das auch noch in meiner Lieblingslocation in Stuttgart, dem Jugendhaus West. Was der Veranstalter Flo da über Jahre schon an Bands aufkreuzen lässt, bringt das Szenepublikum regelmäßig zum Staunen. Dank ungünstig gelegter Konkurrenzveranstaltung war der Laden leider nur etwa bis zur Hälfte gefüllt. Wer nicht anwesend war, verpasste allerdings etwas: KAVRILA waren live nochmal um einiges atmosphärischer und vereinnahmten den Konzertsaal vom Juha West regelrecht mit ihrem Sound. Richtig düsterer Scheiß mit einem riesigen Päckle Energie und großer Spiellaune. Zudem war ich mir nach der Betrachtung des Auftritts in einem Punkt ziemlich sicher: Ich habe schon lange keine Band mehr gesehen die so besoffen auf der Bühne war, wie KAVRILA an diesem Abend. Also zumindest der Drummer. Der Rest sicherlich auch, aber beim Drummer war es offensichtlich. Der spielte nämlich zwar tight und anständig, stand zwischen den Songs aber auch einfach mal auf, ging zum Bassisten, packte diesen am Kopf und flüsterte ihm minutenlang irgendetwas ins Ohr. Wahrscheinlich die Akkorde vom nächsten Lied. Die Band zeigte generell sehr viel Bewegung auf der Bühne. Geiler Übergang: Bewegung ist auch auf der aktuellen Platte zu hören! Mir erscheint sie deutlich sludgiger als der Vorgänger, ohne dabei eintönig zu werden oder gar in Frickelei auszuarten. Möglicherweise eine etwas engere Version von Bands wie MANTAR. Düster, schleppend, geladen und gereift, der Soundtrack zum WIR-SIND-DIE-TOTEN-Shirt, könnte man sagen. Wenn mir mein Freund Ralph Ulrich Bands empfiehlt, weiß er in 95% der Fälle auch warum. Der Mann hat Ahnung. Und ich jetzt auch. Hört mal KAVRILA.
Lux 12/2018
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Kavrila
Musikstil: Metal, Crust, Post-Hardcore
Herkunft: Hamburg
Homepage: kavrila.bandcamp.com
Kavrila - Rituals 2

Stil: Hardcore, Sludge, Screamo
VÖ: 2018, CD/LP, Backbite Records


Tracklist:
1. Lidless
2. Ghost Shore
3. Kindred
4. Mass Misery
5. Expulsion
6. Days Of Wrath (Vinyl B-Side)

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz