Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Kruste:
abknibbeln
Selten habe ich einen passenderen Albumtitel bei einer Band gelesen als bei KRUSTE. "Abknibbeln" liegt hier ja auch wirklich sehr nah.
Die Band (übrigens nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Hardcorecombo aus Witten) kommt aus Duisburg wech und lässt das den Hörer mit jeder gesungenen Silbe auch deutlich spüren.
Durch die Orgel und den omnipräsenten Bass fühle ich mich an eine etwas asige Pott-Version von PISSE erinnert.
Songs wie "Säge" gehen gut rein und setzen sich direkt in den Gehörgängen fest. Duisburg ist nicht einfach, Duisburg muss man sich erarbeiten. Hier wird gemeckert und geschimpft, das klingt nach 80er Industriecharme.
Sperrig, dreckig und gemein! Ich lass mal die Band selber für sich sprechen: "Wir sind alle über 30, dicke Bäuche nicht mehr fleißig..."
Sehr gelungenes Album!
kiki 12/2018
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Kruste - abknibbeln

Stil: Punk, NDW
VÖ: 2017, LP


Tracklist:
01. Stacheldraht
02. Blume
03. Säge
04. Kruste
05. Ohlala
06. Bier
07. Gurke
08. Straßen
09. Arbeit

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz