Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
One Tape:
Raus
"Wir sind wieder daaahaaaaa..." singt der Mathis im Opener "Wir sind zurück". Toll. Waren die schonmal weg? Ich kuck mal in den Waschzettel...hm....nee...ist deren Debüt. Hä? Wie kann man denn zurück sein, wenn man noch gar nicht da war? Fehler in der Matrix? Inception?
Das Debütalbum "Raus" von One Tape aus dem Sauerland wurde laut Infoblatt in Chicago gemixt. Toll. Wayne? "In dieser Welt voller Spotify, Netflix und Instagram ist es schön, mal wieder eine echte Rockband zu hören.". "Mit rockiger Unterstützung der Sparkasse Hochsauerland". Ich muss lachen. Drei Songs später, ich bin gerade dabei wegzunicken, werde ich von einem kleinen Brechreiz geweckt. Es läuft die obligatorische Ballade "Frei wollten wir sein", welche mit ihrem Text ein heißer Anwärter für den "Abgedroschene Texte 2019 Award" ist. Natürlich mit ausuferndem Gitarrensolo, eingeleitet von einem Drumfill, welches sich Matt Sorum nicht besser hätte ausdenken können.
Während die Band mit "Kunterbunt" locker auf dem Radio Teddy Underground Sampler vertreten sein könnte, werden bei "Niemand hofft und glaubt" die 90er heraufbeschworen; das kommt davon, wenn man seiner großen Schwester die Pearl-Jam-Kassette klaut.
Der beste Song (sic!) auf der ganzen Platte ist eine Coverversion von der Liveversion von Kraftklubs "Randale". Muss ich noch mehr dazu sagen? Zugegeben, hätte ich nicht gewusst, wenns nicht im Beipackzettel stehen würde (ich finde Kraftklub kacke (mit K)).

Oberstufenrock für Straßenfestultras.
stefffan 06/2019
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
One Tape - Raus

Stil: Rock, Indie
VÖ: 25.01.2019, CD, Langstrumpf Records


Tracklist:
01. Wir sind zurück
02. Keine Angst, es ist soweit
03. Ich will raus
04. Frei wollten wir sein
05. Wunden letzter Nacht
06. Kunterbunt
07. Nachts in unserer Stadt
08. Niemand hofft und glaubt daran
09. Randale
10. Eure Arroganz macht uns krank
11. 4 Reifen und 6 Saiten

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz