Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Krank:
Heizungskeller
Jan und Joao von Krank sind (zum Zeitpunkt der Aufnahmen der EP, wie sieht es eigentlich heute aus?) nur noch zu zweit. Was für die meisten Bands das Ende, oder zumindest eine Pause bis zur Lineup-Komplettierung bedeutet, macht den Hamburgern aber anscheinend nix aus.
Und so kam es, dass die beiden zu zweit neun Hardcore-Punk-Tracks auf Tape geprügelt haben, roh, rau und direkt. Das Teil ballert gnadenlos durch die Boxen, der Sound ist so richtig geil dreckig und ganz sicher nicht Jederfraumanns Sache, das Gleiche gilt für das schrille Gekeife. Ich find's geil, hoffentlich machen die weiter so!
stefffan 07/2019
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Krank - Heizungskeller

Stil: Punk, Hardcore
VÖ: 01.01.1970, Tape, No Spirit


Tracklist:
01. Komfortzonenmodell
02. Flaggen auf Balkonien
03. Haller Wolf
04. Hexenjagd
05. Acheron
06. Reyno Weiß
07. Stehende Ovationen
08. David und Gomorrha
09. Willkommen in der Hölle

Für Freunde von:
Koeter Nonstop Stereo
(powered by last.fm)
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz