Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Gloomster/Killbite:
If you follow the tunes of perdition
Bitte sagt hinterher nicht, sie hätten euch nicht gewarnt!
Den Titel dieser Split sollte man vor den anstehenden Wahlen dieses Jahres durchaus wörtlich nehmen. Beispiele, wo das alles enden wird, wenn man diesen Faschodreck wählt, gibt es ja weltweit aktuell zu Genüge. Dass GLOOMSTER bekanntlich politisch kein Blatt vor den Mund nehmen und das auch noch ziemlich kompromisslos, zeigt sich auch auf den 6 Songs dieser Platte mal wieder deutlich.
Zum Song "Eigene Wahrheit" muss man nur mal in eine Kneipe oder ins Fußballstadion gehen oder sich mit "normalen" Leuten außerhalb unsere Wohlfühlszene unterhalten. Erschreckend, was da einige von sich geben.
Ein absolutes Brett mit dem einen oder anderen Gast bieten auch KILLBITE an. Die Nordlichter spielen ihr altbewährtes Konzept von ziemlich metal-lastigem Crust in gewohnt harter Manier.
Die Soundwand ist einfach der Wahnsinn. Am Gesang gibt es Unterstützung von Fabio (ODIO SOCIAL), Jef (ua. AGROTÓXICO) und Tati (NEUROTIC EXISTENCE).
Dass sich beide Bands bei je einem Song gegenseitig unterstützen, liegt ja auch irgendwie auf der Hand.
Textlich gibt es wie immer ein ziemlich dystopisches Weltbild, was mit jeder Platte leider immer mehr an Realität gewinnt.
Beide Seiten der Platte machen auf jeden Fall sehr viel Spaß (wenn man auf Krach steht) und laufen seit ein paar Tagen hier in Dauerschleife.
kiki 08/2019
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Gloomster/Killbite - If you follow the tunes of perdition

Stil: Hardcore,Punk,Crust
VÖ: 16.08.2019, LP, Riot Bike Records


Tracklist:
Glooomster:
01. Naiv
02. Fakt
03. Eigene Wahreit
04. Revisionist*innen
05. Lars Christian
06. Verbannt und Vergessen
Killbite:
07. Second To None
08. Vergonha Do Brasil
09. Spiritual Arson
10. The Abyss
11. Auf Abwegen
12. Shadow Covers The Sun

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz