Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Braunkohlebagger:
Abbruch
Review-Marathon
<<Index - Teil 1/20 - nächster Teil>>

Es ist wieder so weit! Ein Review-Marathon! Mal wieder trifft sich die Redaktion, um liegengebliebene Tonträger zu besprechen, an die sich bisher freiwillig niemand rantrauen wollte. Um es spannender zu gestalten und ein wenig Crossmedia zu betreiben, fragen wir diesmal unsere Instagram-Follower, womit wir anfangen sollen. Es gewinnt nach Punkten: Braunkohlebagger! Zufälligerweise eh die CD, die wir als erstes rausgepickt hatten.

Wuffi: Interessante Haptik, so ein eher dünnes Papier für die Hülle ist doch eher ungewöhnlich
Fö: Im Pressetext steht, This Charming Man habe dies als LP rausgebracht, wir haben dann wohl nur die eigenveröffentlichte CD bekommen
Wuffi: Hätten 5 Lieder nicht auch auf eine EP gepasst?
Fö: Wäre knapp geworden. Da muss man wählen zwischen Rohstoffverschwendung und Tonqualität.
Wuffi: Klingt fett produziert, dafür dass das im Proberaum aufgenommen wurde
Fö: Laut Pressetext sind das Leute von December Youth, Depart und Leitkegel. Letztere hab ich mal live gesehen, das war so Indie-Emo-Krams...
Wuffi: Passt ja dazu, wobei das hier recht hart produziert ist.
Fö: Ja, und er schreit mehr als er singt.
Wuffi: Mir fällt es schwer, was Positives zu sagen - ich höre halt eigentlich nur Deutschpunk...
Fö: Ist aber auch schwer, was Schlechtes zu sagen, gut gemacht isses ja.
Wuffi: Politischer Bezug ist auch da.
Fö: Was haltet ihr denn davon, dass eine Band namens "Braunkohlebagger" ihr Debütwerk "Abbruch" nennt?
Karhu: Ja, ich weiß was du meinst. So ein richtiger Bezug zu den Songs ist da nicht...
Wuffi: Eher ein platter Versuch, nochmal auf den Bandnamen zu verweisen. Vielleicht wollten sie sich aber auch erst Abbruch nennen und haben dann festgestellt, dass es die schon gibt.
Karhu (bei "Herz"): Oh, der Balladenteil...
Wuffi: Wenn er schreit, klingt es besser
Matze: Mir ist das zu wavig
Coco: Ich glaube ich finde das langweilig. Außerdem singt er schief.
<<Index - Teil 1/20 - nächster Teil>>
Redaktion 10/2019
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Braunkohlebagger
Musikstil: Post-Hardcore, Punk, Screamo
Herkunft: Essen
Homepage: https://www.facebook.com/braunkohlebaggeristgut/
Braunkohlebagger - Abbruch

Stil: Post-Hardcore
VÖ: 13.09.2019, LP, This Charming Man (Link)


Tracklist:
01. Endlosschleife
02. Ameisenhaufen
03. Herz
04. Wochenende
05. Zeichen

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz