Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Andre Sinner:
Unter dem Einfluss von
Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 20/20 - das war's!

Wuffi: Ah, das ist doch der, der immer nur Fotos von sich selbst ins Booklet packt! Da ist der Pappschuber hier eher enttäuschend. Aber immerhin sieht man ihn auf dem Cover.
Fö: Das hier ist wohl eine reine Cover-EP...
Wuffi: Hast du Hass, Fö?
Fö: Hm, ich hab Hass nie groß gehört, kann zu dem Lied nichts sagen. Aber doch, der Refrain kommt mir bekannt vor
Matze: Warum muss man unbedingt ne CD mit Coversongs aufnehmen und die dann auch noch ein Leute schicken, damit die was dazu sagen?
Wuffi: Moment, die Antwort steht im Pressetext! "Muss man eine EP mit Covern rausbringen?" ist direkt der erste Satz.
Fö: Oh, das Lied kenn ich. Lokalmatadore!
Wuffi: Man muss schon sagen, stimmig ist das. Ich kenne das Original zwar nicht, aber er macht das schon gut.
Fö: Ja, stimmt eigentlich, wie er selbst auch schreibt, man merkt seine persönliche Note.
Wuffi: Fisch hat sogar im Chor mitgesungen und Kazoo gespielt, steht hier. Und jetzt kommt Nonstop Stereo!
Fö: Uh, also das Original ist...besser
Matze: Ist doch deine Band, oder?
Fö: Ja, ich find die super!
Wuffi: Aber lange nichts mehr von denen gehört
Fö: Der Sänger macht zur Zeit solo weiter, auch unter dem Namen Nonstop Stereo
Wuffi: Dann ist es ja gar nicht so weit entfernt von Andre Sinner. Muss ich mal reinhören
Karhu: Dieses Folkige find ich ganz gut, dazu die raue Stimme...
Fö: So...das ist jetzt bestimmt Slime, oder?
Wuffi: Ich glaube das Lied spielen Slime auch in ihrem Akustik-Block. Die haben ja auf der Tour zu diesem Buch ein paar Lieder akustisch gespielt und seitdem gibt es auch oft einen Akustik-Block bei den Shows
Fö: Das ist aktueller und dringlicher denn je. Akustisch hab ich Slime nie gesehen...bin ich auch etwas froh drüber.
Karhu: Die CD ist echt brauchbar, ich hätte mit was richtig Trashigem gerechnet
Wuffi: Das ist echt sehr folkig, mit Geige und so...
Fö: Was ist das jetzt für ein Lied?
Wuffi: Gaz Brookfield laut Anschreiben. Ich frage mich ja, ob bei einer 4-Song-EP ein Bonus-Stück nötig ist. Warum nicht direkt eine 5-Song-EP?
Karhu: Vielleicht weil das Original englisch ist, er hat es eingedeutscht...
Wuffi: Pro verkaufter CD gehen 1€ an Ärzte ohne Grenzen
Fö: Wie viel er wohl verkauft? 5 Stück?
Wuffi: Aber ist echt okay, die Musik
Fö: Kaum zu glauben, dass das die einzige CD ist, die wir beim Review-Marathon komplett durchgehört haben!

So, damit sind wir auch schon am Ende des heutigen Review-Marathons angelangt. 20 Scheiben in knapp 4 Stunden besprochen, ein guter Schnitt!
<<vorheriger Teil - Teil 20/20 - das war's!
Redaktion 10/2019
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Andre Sinner
Musikstil: Acoustic-Punk-Folk-Rock
Herkunft: Ruhrpott
Homepage: https://www.facebook.com/AndreSinnerMusic
Andre Sinner - Unter dem Einfluss von

Stil: Singer/Songwriter
VÖ: 2019, CD, Weird Sounds


Tracklist:
01. Tote Fische (Hass)
02. Schneckenalarm (Lokalmatadore)
03. Dein wahres Ich (Nonstop Stereo)
04. Zu Kalt (Slime)
05. Bonus: Unter dem Tisch (Gaz Brookfield)

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Ich

10.10.2019 16:12
Der Nonstop Stereo Sänger macht unter Frank Ludes weiter. Sonst aber alles schön hier!


Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz