Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Little Teeth:
Redefining Home
Karo-Hemden-TrägerInnen und Vollbartpunks aufgepasst, hier kommt neue Ware für euch! LITTLE TEETH aus München sind entstanden, als sich Cory Call (auch Sänger bei ARLISS NANCY aus Fort Collins, Colorado) und Jason S. Thompson (Gitarrist und Sänger von The SKY WE SCRAPE aus Chicago) in ihrer neuen Wahlheimat im Süden Deutschlands wieder getroffen haben. Zusammen mit Bastian Wegner (der auch für Matze Rossi und Bad Drugs am Schlagzeug sitzt) und Bassist Max Philipp stampften sie dann diese Band aus dem Boden.

Mit ihrem Debüt machen sie nun auch direkt alles richtig. Mit voller, tiefer und kratziger Kehle wird davon gesungen, wie es ist, das Lager abzubrechen und seinen Lebensmittelpunkt mal eben quer über den Atlantik zu verlagern, außerdem von nächtlichen Bekanntschaften und von den eigenen Schwächen wie im rockigen Amphetamine. Dabei wurden die Hintergrundchöre wohldosiert und gut platziert. Darüber hinaus zaubert die Instrumenten-Fraktion so einige, wenn auch nicht immer gänzlich neue und nie gehörte aber trotzdem schöne, Melodien und Riffs. Von den Punkrock redefinieren kann man hier aber sicherlich nicht sprechen. Aber trotzdem, mit diesen Melodien und einigen Songs, die sogar durchaus Hitpotential inne haben (Avondale, Thinning Out), schleichen sie sich durch das Dickicht (aus Richtung Süden haha!) an die Großen des Genres, die für diesen Sound als Paten stehen (GASLIGHT ANTHEM, neuere HOT WATER MUSIC) heran, um im richtigen Augenblick hervorzuspringen und sie hinterrücks mit einem Dolchstoß vom Thron zu verjagen. Sicher wird bis zu diesem Augenblick noch etwas Zeit verstreichen, aber mit Redefining Home halten sie nun den ersten spitzen Dolch in Form eines Albums voller gutgemachter Songs in der Hand, um den Thronfall einzuleiten. Selbst wenn dies von mir vielleicht zu weit und utopisch gedacht ist, kann jeder dem eben genannte Bands gefallen, hier bedenkenlos zugreifen und wird wahrscheinlich ohne dass Langeweile aufkommt, mit den elf Songs dieses Albums Spaß haben.

Ich bin gespannt was da noch kommen mag.
Peter 11/2019
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Little Teeth
Musikstil: Punkrock, Melodic Punk
Herkunft: München
Homepage: http://www.littleteethband.com
Little Teeth - Redefining Home

Stil: Punkrock, Melodic-Punk, Punk
VÖ: 27.09.2019, LP, CD, Gunner Records (Link)


Tracklist:
01. One Hotel Room
02. Atlanticism
03. Avondale
04. Thinning Out
05. Sixteen Candles
06. Bender
07. Amphetamine
08. Pillow Cases
09. Drunk Apostles
10. Sleep Better
11. Western Skies

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz