Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
The Snacks:
Farben
Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 21/30 - nächster Teil>>

Wir wühlen uns weiter durch den Stapel. Als Nächstes werden "The Snacks" abgefrühstückt.

Büchse: Wird bestimmt sehr lecker! Hoffentlich haben die total viele Anspielungen auf Essen in ihren Texten, weil die das lustig finden.
Matze: Ist das Rosenstolz?
Zwen: Eher so Hans-A-Plast auf glattgebügelt
Peter: Ich finde die jetzt nicht schlimmer als zum Beispiel die Dorks
Fö: Naja, gut, der Gesang ist irgendwie ähnlich
Zwen: Aber die Dorks machen mehr Metal
Fö: Und mehr Punk
Maz: Das ist doch eher so Stadtfest-Mucke
Peter: Ich sag mal, die hätten bei deutschen Texten bleiben sollen
Büchse: Ja, so gemischt funktioniert das nicht
Zwen: Der Schlagzeuger spielt immer das gleiche. Entweder diesen schnellen Beat oder so Einzelschläge auf die Hi-Hat
Maz: Mit ner anderen Band dahinter könnte das schön NDW-/Ideal-mäßig klingen, aber das ist mir zu sehr Stadtfest.

<<vorheriger Teil - Teil 21/30 - nächster Teil>>
Redaktion 01/2020
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
The Snacks - Farben

Stil: Rock, Punk
VÖ: 2019, CD


Tracklist:
01. Schnelle Zeiten
02. Move on
03. Farben
04. Werwolf
05. Lord Grabmore
06. Scared

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz