Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Gvlls:
EP
Dass Bands in diesem Medium besser wegkommen, wenn sie eine Platte einschicken, möchte ich an dieser Stelle weder verneinen, noch bejahen, oder anders gesagt: Teile dieser Antwort könnten die Bevölkerung verunsichern. Was ich aber zunächst mal hervorheben möchte ist, dass die limitierte EP der Gvlls gerade aufgrund des simplen Designs mit dem hellblauen Waschcover und der schneeweißen 12" ganz schön edel aussieht. Für Nichtsammler gibt es die sechs Songs auch als Pay-What-You-Want-Download bei Bandcamp.

Mal ab von der Haptik gibt es Songs, die irgendwie Post-Punk sind, aber auch irgendwie Indie mit einer guten Portion New Wave. Gerade, weil die Aufnahmen aufgrund leicht halliger Drums und noch etwas halligeren Vocals doch recht düster wirken, hat das was. Vielleicht wird es auf Dauer etwas eintönig, wenn die Gitarre immer ähnliche Pentatoniken spielt, die Drums im Gesamtbild relativ laut dreschen, der Bass angenehm im Hintergrund wummert und der Gesang nicht so leicht greifbar über dem Ganzen umherwabert. Andererseits laufen sechs Songs aber auch einfach schnell durch. Von daher ist alles in Ordnung.

Fazit: Düster-nachdenklich wirkender Post-Punk öffnet nochmal bereits verschlossen geglaubte New-Wave-Türen.
Zwen 03/2020
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Gvlls - EP

Stil: Post-Punk, Indie, New Wave
VÖ: 01.03.2019, 12", My Ruin (Link)


Tracklist:
01. Return Of The Viper
02. Narcotized
03. Japanese Blood
04. Distance
05. Continual Unrest
06. Sixteen

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz