Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
The Dead End Kids:
Kommando Glitzer
Die Platte, die deine Band niemals haben wird.

Die Dead End Kids klingen anders, sind anders. Ihre LP "Kommando Glitzer" klingt nach dem Erstlingswerk, welches viele Bands nie haben werden. Irgendwie unperfekt, unrund, unausgewogen, aber sehr viel Power und sehr viel von dem, was all die routinierten Bands verloren haben; die Bands, die nur Bestehendem nacheifern. Dead End Kids haben das, was man nicht planen und schreiben kann, sondern was zwischen Leuten mit der richtigen Spannung entstehen kann. Sie spielen ihren metalriff-untermauerten Postpunk mit einer Unbekümmertheit und Power (mal deutsch / mal englisch singend) dahin, ohne nach rechts und links zu schauen. Das ganze klingt teilweise überladen (zu wenig Understatement für die Szene?), dass die ganzen Songs an der Kante zum Scheitern geschrieben sind. Die Chance ein Album zu schreiben, bei der die einzelnen Teile nicht ineinander greifen, schwebt irgendwie über den Aufnahmen. Doch die Formel geht auf! Ein skispringendes Album, welches ins Trudeln gerät und dann doch noch im Telemark landet. All das macht diese LP so gut und hörenswert. Sie haben ihr Album durch all die Unwegsamkeiten einer Aufnahme erfolgreich manövriert und sind dabei viel Risiko eingegangen. Welche Bands haben heute noch Mut? The Dead End Kids!

Das Album kommt als 300er LP-Auflage bei Rilrec. 100 in blau und 200 in schwarz.
Schuldenberg 05/2020
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
The Dead End Kids
Musikstil: Punk
Herkunft: Leipzig, Dresden
Homepage: https://www.facebook.com/GlitzerpowerPunk/
The Dead End Kids - Kommando Glitzer

Stil: Punk, Metal, Hardcore
VÖ: 29.05.2020, LP, Rilrec (Link)


Tracklist:
01. Intro
02. Kommando Glitzer
03. Alternative
04. Lost in the city
05. Deep inside
06. Grau
07. Hey Du
08. Fight for your right
09. I look back
10. In the future
11. Anytime

Für Freunde von:
Giuda Protex Der ganze Rest Honest John Plain
(powered by last.fm)
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz