Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Klub Krach:
#01

Klub Krach ist eine Radio-Sendung, ein Podcast und jetzt auch ein Zine, genaugenommen ein Egozine von Nele.

Bei dem A5-Zine erkennt man auf dem ersten Blick den Self-Made-Charakter mit Liebe zum Detail. Teilweise im „Collagen-Kritzel-Schnipsel-Style“ gehalten, dazwischen übersichtliche und gut lesbare Interviews, immer abgerundet mit persönlichen Bildern und geschossenen Fotos.

Inhaltlich geht es in dem Zine um Neles persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema Punkrock und der teils schrägen Freiheit und Gleichberechtigung der verschiedenen Geschlechter innerhalb des Punkrock-Kosmos.

Viele Persönlichkeiten der Punk-Szene aus Literatur und Musik stehen Rede und Antwort, bzw. stellen sich Neles Fragen. Munice Girls, Erica Freas, Our Piece Of Punk (Buch), Philipp Meinert mit Homopunk History, Deutsche Laichen, Ren Aldridge, Cultdreams, Rauchen, Symmetry Lover und Mobina Galore schildern die eigene Sicht der Dinge oder berichten über individuelle Erfahrungen die sie zu den teils sehr tiefgreifenden und zugleich wichtigen Themen Diversität und Stereotypen, Gender Identity, Feminismus und Gleichberechtigung, Sexismus und Gewalt gemacht haben, unter anderem im Patriarchat des Punk.

So ist mir vor allem das Interview zum zweiten Konzert von den „Krachwänden“ Symmetry Lover in Erinnerung geblieben (an dem ich übrigens auch begeistert zugegen sein durfte). Oder die Aussagen von Nele zum Song ‚Zoe (It ripped me apart)‘ von Mobina Galore, bei dem es inhaltlich um die traumatische Erfahrung und den Umgang mit einer Fehlgeburt im 8. Monat geht.

Dann wären da noch die vielen offenen Fragen. Zum Beispiel, warum der Punk immer noch ein (fast) kompletter Boys-Club ist…

Interesse? Dann überzeugt euch selbst und werft einen Blick ins Heft!

Das erste Klub Krach liest sich aus einem Guss und bietet viele interessante Geschichten/Interviews. Wann kommt Nummer Zwei? Oder war ich so langsam mit der Besprechung, dass es die zweite Ausgabe schon gibt? Abschließend wünsche ich mir, dass Nele Bock hat, weitere Ausgaben des Zines zu machen. Man sieht, dass sie viel Energie und Herzblut hineingesteckt hat! Ich bin jedenfalls begeistert und sende liebe Grüße.

Hupe 08/2020
Klub Krach - #01

Stil: Fanzine
VÖ: 03/2020, A5-Heft



Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz