Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Max Motherfucker:
s/t

Schöne Überraschung zum Advent! Am 11. Dezember erscheint das Solo-Debut von MAX MOTHERFUCKER, dem Frontmann der Saarländischen Hardcore-Punk-Formation CHRISTMAS als limitiertes 12“ Vinyl. Warum? Weil er es kann! Sir Motherfucker, über dessen Mutter nichts bekannt ist, ist ein umtriebiger Derwisch, der hier zwei Titel präsentiert, die sich sowohl vom CHRISTMAS-Kanon als auch von Reagan Youth, bei denen Max ebenfalls zeitweise sang, deutlich abheben. Bei „Natural Things“ und „Are We Alive“ geht es deutlich rockiger und melodischer zu. Hier stehen die großen Skandi-Rockbands der Jahrtausendwende Pate und ähnlich wie die großen Brüder im Geiste sich teils von schnodderigen Punkbands zu stadiontauglichen Rockbands entwickelt haben (heute mal kein Name-Dropping, aber ich blicke nickend in die wissenden Gesichter), so spürt man auch hier die rotzige Sozialisation und doch wird schönen, geradeaus schrubbernden Rock’n’Roll-Arrangements Platz gemacht. Großen Anteil daran hat das Gitarrenspiel von Johnny Cobra zusammen mit Michael Wern am Bass, der die Stücke auch produziert hat und Cladymirko, der unter anderem auch schon bei CHRISTMAS für den Rhythmus verantwortlich war. Max singt natürlich jetzt nicht plötzlich wie Maxl Rose, aber er hat seinen Stil um ein paar sanftere Töne und sogar Melodien erweitert, was zu einer sehr eingängigen und doch fordernden Mischung führt. Allein der Preis von 15 Euromark plus Porto für zwei Lieder macht stutzig, aber die Stücke werden ebenfalls als günstige digitale Veröffentlichung angeboten, bei welcher dann natürlich auf das auf 100 Stück limitierte Großformat und das handbesprühte Artwork verzichtet werden muss, das in Eigenregie veröffentlicht wird. Musikalisches Fazit: sehr gelungenes Solo-Debut!

Chris Crusoe 11/2020
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Max Motherfucker
Musikstil: Rock
Herkunft: St. Wendel
Max Motherfucker - s/t

Stil: Rock
VÖ: 11.12.2020, 12"


Tracklist:

1. Natural Things
2. Are We Alive


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz