Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Surfistas No Muertos:
Ride the Coffin

Zwen hatte ja hier schon die erste Demo dieser beiden (Alkohol?)-Leichen besprochen, die sich anscheinend bei jedem Vollmond auf einem Friedhof im Sauerland (ist nicht das ganze Sauerland irgendwie ein großer Friedhof?) treffen und nach 5 Rum-Cola und 7 Brinkhoffs-Pils überlegen, wie wohl die Fahrstuhlmusik runter zur Hölle klingen würde.

Das ist Musik, die klingt wie ein musikalischer B-Movie und einem aufgrund ihrer Stumpfheit einfach ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Wenn die Gitarre einfach mal einen ganzen Song lang die Tonleiter rauf-und wieder runterdudelt und dazwischen dieses schaurige Lachen, das jeder von der Geister-Rikscha im Phantasieland kennt, ertönt, ist das wirklich unterhaltsam.

So etwas auf Vinyl zu pressen finde ich ehrlich gesagt mutig, aber in seinem Irrsinn dann auch konsequent durchgezogen.

Ich stelle mir grade vor, wie man im Rattenloch sitzt und auf die Hauptband wartet und dann kommen diese beiden Verrückten und surfen mit ihren Instrumenten stundenlang Richtung Fegefeuer. Ein wahrhaft schauderhaftes Vergnügen, das jeder, der ein wenig Humor hat, lieben wird.

 

kiki 04/2021
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Surfistas No Muertos
Musikstil: Horrorpunk, Surf
Herkunft: Iserlohn
Homepage: https://www.facebook.com/SurfistasNoMuertos/
Surfistas No Muertos - Ride the Coffin

Stil: Horrorpunk, Surf, Trash
VÖ: 2021, 7", Kloppstock Records, Dirty Trash Fuck'n Show


Tracklist:

01. Ride the Coffin
02. Somethings knocking on my door
03. Terror Rock
04. I put you in a body bag
05. Mommy´s Psychopath
06. The end is near


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz