Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Broken Dreams Club:
The Party EP

Review-Marathon
<<Index - Teil 1/13 - nächster Teil>>

Legen wir los mit dem nächsten digitalen Review-Marathon! Wie das funktioniert, habt ihr mit Sicherheit hier schon gelesen.
Schnell eingeschoben, bevor der Stapel unbesprochener Platten noch größer wird. Exakt 21 Tonträger befinden sich auf diesem Stapel. Kleiner Spoiler: Die werden wir heute nicht alle schaffen. Aber erstmal starten. Gewünscht wird sich Nummer 21 in der Liste, was dieses Tape wäre...

 

schlossi: Voll schön.

Nat: Das klingt auch wie broken dreams club und Herzschmerz

Fö: aber das ist doch upbeat electronic indie music

Kadda: Zuckersüß geht's los. So mag ich meine Popmusik. Ob es bei mir hängen bleibt, weiß ich jetzt noch nicht.

schlossi: creating a place where broken hearts can find some company...

verSemmelt: Entspannter Dreampop. Erster Song schon mal bestanden.

spiele Broken Dreams Club - Car

Kadda: Bieten recht wenig Angriffsfläche, wa?

Fö: okay, Angriff: Der Titel "Party EP" ist irreführend!!11

Nat: Corona-Party, vielleicht

Fö: Ich finds tatsächlich auch sehr schön

schlossi: sie scheint ein Problem damit zu haben, sich abzugrenzen. Erst hätte sie nicht zu der Poolparty gehen sollen, dann hätte sie nicht in das Auto steigen sollen...hat das aber trotzdem offensichtlich immer gemacht.

Fö: und, hat hier jemand ein broken heart?

Kadda: In der Tat wurde mir heute das Herz gebrochen (nicht das, was herkömmlich darunter verstanden wird), aber die Musik entspricht nicht dem Gefühl, was ich in mir trage. Fühle mich mehr Gabber.

verSemmelt: Von Intersphere Records hab ich schon mal was besprochen. On Another Planet gefiel mir damals ähnlich gut

Fö: Ah stimmt, On Another Planet fand ich auch gut. Jetzt weiß ich woher ich das Label kenne

Fö: mixed and mastered by Citizen Tim. Anekdote dazu: Ich hab den mal in Dortmund live gesehen, bin aber früher abgehauen weil ich noch zu nem anderen Konzert wollte. Angeblich hat er danach sowas gesagt wie "puh, grad war der Typ von Bierschinken hier und ich hatte total Angst dass er was Fieses schreibt, aber jetzt ist er ja weg"

Kadda: Infamous Fö

spiele Broken Dreams Club - Love Letters

aintjustmusic: Ah, es wird mal zumindest ein wenig flotter

schlossi: Der Pizza-Sticker gefällt mir sehr gut.

Fö: Hören wir komplett durch oder hat wer Liedwünsche?

aintjustmusic: Das Letzte vielleicht?

Kadda: Zombie Man spricht mich an.

spiele Broken Dreams Club - Zombie Man

Fö: Ach ich weiß gar nicht was ich schreiben will, ich find die Musik halt schön. Kann ich mir gut anhören

schlossi: ...und auf dem Tape ist auch noch ein Pizzastück drauf. Fängt doch gut an.

Fö: Das Lied hat was Hypnotisches

aintjustmusic: Schlecht ist es auf jeden Fall nicht, aber man muss in der Stimmung für sein

Nat: Die Frau, die hinter Broken Dreams Club steckt, ist auch Teil von The Travis Waltons

Kadda: Wer sind The Travis Waltons?

Nat: "A cool as hell indie rock band from Bristol" sagt Instagram

Fö: "Travis Walton (* 20. April 1957) behauptet, am 5. November 1975 einem UFO begegnet und von Außerirdischen entführt worden zu sein, während er im Apache-Sitgreaves National Forest in Arizona arbeitete." sagt Wikipedia

<<Index - Teil 1/13 - nächster Teil>>

Redaktion 05/2021
Broken Dreams Club
Musikstil: Indie, Dream Pop
Herkunft: Bristol (UK)
Homepage: https://dreamsclub.bandcamp.com/
Broken Dreams Club - The Party EP

Stil: Indie, Dream Pop
VÖ: 14.05.2021, Tape, Intersphere Records


Tracklist:

01. Pool Party
02. Car
03. Love Letters
04. Finished
05. Zombie Man


Für Freunde von:
Don't Worry Personal Best Cultdreams
(powered by last.fm)
Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz