Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Vulvarine:
Unleashed

Wo kommen eigentlich diese ganzen coolen, neuen Bands gerade her? Ich fühle mich wie eine Verdurstende, die nach ewigem Umherirren in der musikalischen Einöde endlich auf eine Oase mit erfrischendem Quellwasser gestoßen ist!
Nach 24/7 DIVA HEAVEN, RIOT SPEARS, PASSIONLESS POINTLESS, NOVA TWINS, DYING FOR IT oder LES SHIRLEY reihen sich nun VULVARINE in die Liste der großartigen Neuentdeckungen ein. Allein der Name ist schon cool, ich mein, Wolverine wäre ja auch viel cooler, wenn er eine Vulva hätte. Just sayin'.
Egal, Musik! Die Wienerinnen spielen schönen oldschooligen (Hard-)Rock mit Punk-Kante, so als hätten sich GIRLSCHOOL, VIXEN und PHANTOM BLUE zum jammen getroffen. Eingeleitet wird das Album von einem Spoken Word Song, in dem die Sage von Vulvarine erzählt wird und ich seh die Verfilmung schon vor meinem geistigen Auge, eine Actionheldin, irgendwo zwischen Medusa und Poison Ivy, die auf die Erde kommt und uns vom Patriarchat befreit. Das wäre schön. Bis es soweit ist, kann man zu Hits wie "Rock Bottom" oder "Dangerous" (we definitely need more cowbell!) die Matte schütteln, zu "Wasted" ein Bierchen zischen, oder sich mit "M.C.Q" lässig aufs Motorrad schwingen, hab zwar keins, aber muss bei dem Song direkt an den Film "Die Girls Gang" denken, den ich Anfang der 90er sehr abgefeiert habe. Generell weckt die Platte bei mir eine Menge guter und lustiger Erinnerungen, die ihr leider gar nicht nachvollziehen könnt. Schade. Also für euch. Aber ihr könnt das Album kaufen und in eigenen Erinnerungen schwelgen oder einfach nur die Musik genießen. Am besten laut!

 

Schlossi 05/2021
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Vulvarine
Musikstil: Hardrock, Punkrock
Herkunft: Wien, Österreich
Homepage: https://www.facebook.com/vulvarine.vienna
Vulvarine - Unleashed

Stil: Hard Rock, Punk-Rock
VÖ: 24.10.2020, LP, CD, Electric Fire Records


Tracklist:

01. The Saga of Vulvarine
02. Dangerous
03. Rock Bottom
04. Streetcat
05. Pure Flow
06. Wasted
07. M.C.Q.
08. Randy Haze
09. I Need Something
10. Animal


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz