Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Maffai:
Shiver

Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 6/14 - nächster Teil>>

Der Review-Marathon geht weiter. Und nun ist wieder eine Ein-Wort-Band dran! Diesmal suchen wir uns ne Platte mit Vorschusslorbeeren raus, Maffai wurden bereits von Schlossi für ein bombiges Konkurrenzmagazin besprochen und Fö hat auch schon mal reingehört. Um die Stimmung aufzulockern, präsentiert uns Gebäckbubi seine Eieruhr, die er zum Pizza kochen nutzt.

 

spiele Maffai - Wichtig

Nat: fängt gut an

Gebäckbubi: Ach das klingt schon nach sehr gut produzierter Musik

Propeller: Eine passende Band fürs Molotow bei der die Leute mit furchtbaren Jeans, schlecht sitzenenden Jacken, Oberlippenbärten und weißen Turnschuhen verträumt mitschwofen.

Caröte: Stimme ganz cool, Brackets auf dem Cover pfiffig

Roland der Voland: Gefällt mir erstmal gut. Aber das Keyboard finde ich etwas nervig

Gebäckbubi: Find ich gut. Alles sehr gut abgestimmt.

Caröte: Keyboard ist meistens ein unnötiges Beiinstrument

spiele Maffai - Schieflage

Propeller: Gerade das Keyboard macht es erträglich

Fö: ach, Keyboard ist super. Muss halt nur im richtigen Maße eingesetzt sein

Roland der Voland: Love A sind auf jeden Fall Vorbild. Aber die gefallen mir ja auch. Also passt das

Fö: Klingen als kämen sie aus Hamburg, kommen aber aus Nürnberg

Nat: Klingt wie jede Postpunkband, aber schon okay

verSemmelt: Was soll da Postpunk sein?

Roland der Voland: Ich würde das eher Indiepunk nennen?

verSemmelt: Ich hab den Song "Down" btw in eine Playlist für ne Indiedisco gepackt. Evtl ist der gut?!

Caröte: Indiepunk passt

Fö: Im Presseinfo steht "Indie/Postpunk". Wäre das auch geklärt

aintjustmusic: Sind die Menschen die die Presseinfos schreiben eigentlich alle ehemalige Spex-Redakteure? Das liest sich so entrückt bis abstoßend

schlossi: Die Frage stelle ich mir auch oft.

spiele Maffai - Down

Roland der Voland: Das finde ich jetzt aber lahm

Nat: Zu langweilig, nächstes Lied

verSemmelt: Ich find den Song auch eher dünn

Nat: und zu poppig

aintjustmusic: Vielleicht ist das dieser "City Pop", der in der Presseinfo erwähnt wird?

Caröte: Ja, schnarch

Propeller: Richtig kacke

Fö: wir haben Shinigami übersprungen, den find ich catchy

spiele Maffai - Shinigami

Caröte: Geht schon mal ziemlich lahm los

Gebäckbubi: Ich weiß gar nicht mehr was ich dazu sagen soll. Gefällt mir gut, werd ich mir nochmal anhören. Schönes Soundgewand, eigentlich alle Instrumente klingen geil

Caröte: Gibt's da noch was Flotteres?

Nat: Fö, mach mal doppelt-so-flott

doppelte Geschwindigkeit

Caröte: Haha ja schon besser

aintjustmusic: Zu "Down" und "Cornerkids" gibts auch Videos. ich kann mich gerade aber nicht erinnern ob davon etwas taugt

Roland der Voland: Das Inlay wie einen Lebenslauf gestaltet. Das finde ich tatsächlich ganz kreativ

Fö: in doppelt schnell klingt das echt nicht verkehrt

spiele Maffai - Wurzeln

normale Geschwindigkeit

Propeller: Ideale Vorband für Drangsal

verSemmelt: An Drangsal hab ich auch gedacht. Aber hier nicht ganz so Disco.

Roland der Voland: Das ist jetzt wieder gut

Caröte: Der geht schon besser rein

Propeller: Den Song find ich auch gut, der passt wirklich zu den alten Drangsalsachen, nicht diese Discopisse

Gebäckbubi: Aus dem Wort "Discopisse" höre ich viel Enttäuschung :(

Propeller: Das ist richtig.

Fö: Gossip: Der Sänger ist der Zwillingsbruder vom Schlagzeuger von Akne Kid Joe. Oder die gleiche Person, kann auch sein. Hab die beiden nie zusammen in einem Raum gesehen

Propeller: Der klingt gesanglich auch genau wie der Schlagzeuger spielt!

schlossi: Welcher Schlagzeuger von Akne Kid Joe?

Fö: der aktuelle

Caröte: Ich mag die Stimme und diesen Gesangs-Stil. Musikalisch wäre es losgelöst von der Stimme nicht mein Ding.

Nat: für mich klingt das wie Captain PlanET

verSemmelt: Live etwas rauer und das könnt gefallen!

Fö: Songwünsche?

Gebäckbubi: Auf jeden mal Houdini hören

spiele Maffai - Houdini (feat. Elena Steri)

Roland der Voland: Wer ist diese Elena Steri?

Gebäckbubi: Das is Indiemucke 101. Geil!

Caröte: Ok klärt die Omma mal bitte auf, wer ist Elena Steri?

Fö: "In einer Welt, die von Kurzlebigkeit und Druck geprägt ist, ist der Ausdruck von Sensibilität ein Protest. Elena Steri schreibt wirkungsvolle Songminiaturen mit Tiefgang, die durch ihre biegsame und zarte Stimme einen Platz nah am Herzen einnehmen, ohne dass es an Lautstärke bedarf." (Quelle)

Propeller: Sind Miniaturen nicht etwas, das gebaut wird?

Caröte: Vielleicht sind ihre Songs ganz klitzeklein

Propeller: Schriftgröße 1pt, zack wird es eine Miniatur.

Caröte: Oder die Audioamplitude ist ganz klein

aintjustmusic: Miniatur-Wunderland ist super, gucken wir gerne

Propeller: War noch nie im Wunderland, lohnt sich das?

aintjustmusic: Kennen es nur ausm TV, wollen da aber mal hin (Nachtrag: Coole Aktion übrigens: https://www.miniatur-wunderland.de/news/aktion-ich-kann-es-mir-nicht-leisten/)

Propeller: Dann treffen wir uns alle im Sommer zum Bierschinken eats das gesamte Miniaturwunderland.

Fö: Ich finds gut. Wenn Disco dann doch gerne so

schlossi: Find die Texte auch ganz gut.

verSemmelt: Wie heißt das wenn man Buchstaben umstellt - da kommt "Lena Sterni" raus. Prost! Ach nee---sorry hab ein E mit N verwechselt oder so

Roland der Voland: Also Maffai, guter Indiepunk, leider waren aber auch lahme Lieder dabei

Fö: sie hat "mittelmäßig" gesagt!

verSemmelt: ACHT EIMER HÜHNERHERZEN haben gesungen "Ich steh auf Mittelmaß". Die haben da doch überwiegend MAFFAI gemeint,oder?!

spiele Maffai - Todschick

Caröte: Wird todschick nicht totschick geschrieben?

Fö: todschick ist schon richtig. Es sei denn es ist die Band totschick gemeint

Gebäckbubi: Bei der Nummer könnte man bestimmt gut im schummrigen Licht unter einer Discokugel tanzen

Caröte: Ich kann Mitttempo-Songs nur selten ertragen

Gebäckbubi: Das is schon unter Midtempo oder?

Caröte: Absolut

Propeller: Musik für einen deutschen Film mit Matthias Schweighöfer

Gebäckbubi: Aber Alben brauchen am Ende noch ma Drama

Fö: kann auch noch was anderes anmachen. Oder reicht euch das?

Gebäckbubi: Ich heb mir das für privat auf

Caröte: Vielleicht ist auch nur der Beat öde. Buff tschakk aus der Dose

Propeller: Reimt sich Maffai auf Welthit? Ja? Nein?

Redaktion 01/2022
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Youtube zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Maffai
Musikstil: Punk, Post-Punk
Herkunft: Nürnberg/Würzburg
Homepage: https://maffai.de
Maffai - Shiver

Stil: Punk, Post-Punk
VÖ: 06.08.2021, LP, CD, Kidnap Music (Link)


Tracklist:

01. Wichtig
02. Schieflage
03. Shinigami
04. Down
05. Woelfe
06. Sphinx
07. Wurzeln
08. Cornerkids
09. Shift
10. Houdini (feat. Elena Steri)
11. Todschick


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz