Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Widerstand der Dinge:
Schnauzer halten

Review-Marathon
<<vorheriger Teil - Teil 12/14 - nächster Teil>>

Anstrengend, so ein Review-Marathon! Gewünscht wird sich Musik, die uns wieder etwas aufbaut. Die nächste Platte macht schon mal durch Cover und Titel auf sich aufmerksam. Bitte lass es gut sein!

 

spiele Widerstand der Dinge - Die Meile

Nat: Angenehm nach der letzten Platte

Caröte: Das Cover ist süüüß

Fö: ich hab - mal wieder - was anderes erwartet

Gebäckbubi: Absolut. Schön unaufgeregt

Roland der Voland: Überrascht mich auch. Aber eher positiv

schlossi: Der eine Mensch in der Band sieht aus wie ein junger Christian Steiffen.

Gebäckbubi: Jeder Liedtitel beginnt mit einem bestimmten Artikel

Propeller: Wie die Episoden bei Seinfeld

Fö: Kommen aus Leipzig und im Pressetext distanzieren sie sich von Düsseldorf. Das ist doch schon mal gut

Caröte: Hehe

Nat: Ich bin auch noch eine Band davon entfernt, mich von Düsseldorf zu distanzieren

Propeller: NOCH eine? Was soll nach heute denn noch kommen, damit du das endlich tust?

Caröte: wir sprechen natürlich nur von der musikalischen Distanzierung

Gebäckbubi: Düsseldorf hat es nicht leicht. Aber interessant, dass es hier mal nicht um Distanzierung von "Wohohoho"-Düsseldorf geht sondern von "AltherrenkreiswichsNDW"-Düsseldorf, so facettenreich diese Stadt

Fö: das klingt alles so schön unpeinlich. Muss ich mich erstmal dran gewöhnen

spiele Widerstand der Dinge - Das Ufer

Propeller: Musikalisch schön, mag den Bass.

Caröte: Ja der Bass schockt

Nat: Trotz Wave-Einfluss ist es gut

verSemmelt: Die klingen auch nach so einigen DDR-Wende Bands wie DIE ART, DIE FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER, KALTFRONT, SANDOW und Konsorten

Roland der Voland: Muss man sich drauf einlassen. Gefällt mir echt gut

Caröte: Klingt ein bisschen tzücho

Nat: Und das Cover ist einfach sehr schön

Fö: Songwünsche?

Gebäckbubi: Die Würze

spiele Widerstand der Dinge - Die Würze

schlossi: Der Song macht mich irgendwie nervös.

Caröte: Haha

Gebäckbubi: Ok Cool

Roland der Voland: Das Problem

spiele Widerstand der Dinge - Das Problem

verSemmelt: Schwierig mit Musikwünschen. Dürfte eine Platte sein, die erstmal wirken muss.

Propeller: Düsseldorf hat ja auch gute Streetart, z. B. mutabel oder Frau Fuchs. Muss man mal erwähnen!
Musik immernoch gut. Überraschend alles.

Gebäckbubi: Next Stop: Reviewmarathon - Städteedition

Caröte: Also ich mags

Fö: Hören wir gleich nochmal "Die Würze" in doppelter Geschwindigkeit?

Caröte: Fö, ja!!

Nat: Die Platte ist zu gut für unser Review, da muss man sich reinhören

aintjustmusic: Warum zu gut für den Review-Marathon? Muss doch auch Highlights geben ;-)

Nat: Die haben ne vernünftige Besprechung verdient

Roland der Voland: Das tut jetzt richtig gut, nach dem was wir vorher durchmachen mussten

Fö: ich find das auch gut und kann mir vorstellen, dass man das auch öfter hören kann ohne dass es unangenehm wird

Gebäckbubi: Das scheint wirklich ne coole Platte zu sein

Caröte: Auf welchem Label sind die?

Fö: Label "DRAN", sagt mir nix

Nat: Fö, lad die mal zum Bierschinken ein. Und sie sollen den Hund mitbringen

spiele Widerstand der Dinge - Die Vision

verSemmelt: Diese Stakkato 77-Punk-Beat mit dem NDW-Outfit gefiel mir eben echt gut.

Nat: @Caro: auf der ersten Platte war ein Wellensittich https://widerstandderdinge.bandcamp.com/

Caröte: Oh man, OK sie haben mein Herz gewonnen!

Propeller: Ging aber auch wieder um einen Hund! Find ich gut!

Gebäckbubi: Allein der Titel "Schnauzer halten"...Brilliant!

Roland der Voland: Das ist jetzt die erst Band heute die ich mir notiere. Die verdienen meine Aufmerksamkeit :-)

Propeller: Kann nicht genau sagen, warum mir das wirklich gefällt, aber das tut es.

verSemmelt: DIE VISION mochte ich auch damals...

Caröte: Also ich bin ja so ein Mensch, der Wortspiele mag

Gebäckbubi: Ja ebenso

spiele Widerstand der Dinge - Das Feuer

Fö: ist halt Musik die nicht krampfhaft versucht irgendwas zu sein sondern einfach für sich steht

Nat: Und die sind nicht so ernst

Gebäckbubi: Entflammbar - Caramba
Hätte auch nicht gedacht dass so ein Reim was Positives in mir auslöst

aintjustmusic: "Ich steh nicht so auf Drama - Hasta Manana" :-D

Roland der Voland: Die Zufriedenheit bitte noch

spiele Widerstand der Dinge - Die Zufriedenheit

Gebäckbubi: Würd gern noch "Das Herz" hören weil sehr kurz

Propeller: Kannste auch direkt hier ganz durchhören, die Platte.

Gebäckbubi: Oh schöne Akkordfolge grad <3

spiele Widerstand der Dinge - Das Herz

Caröte: Die beherrschen ihr Instrumentarium und setzen es wohldosiert an den richtigen Stellen ein. Nicht zu viel, nicht zu wenig

Fö: achja, und noch "Die Würze" in doppelter Geschwindigkeit

doppelte Geschwindigkeit

spiele Widerstand der Dinge - Die Würze

Caröte: Schön

Propeller: Stark.

Nat: Happy End

<<vorheriger Teil - Teil 12/14 - nächster Teil>>

Redaktion 01/2022
Hörprobe:
Bitte hier klicken, um diese Einbettung von Bandcamp zu aktivieren.Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
Widerstand der Dinge - Schnauzer halten

Stil: NDW-Punk
VÖ: 2020, LP, Dran


Tracklist:

01. Die Meile
02. Das Ufer
03. Der Uwe
04. Das Herz
05. Das Mehr
06. Das Schulterblatt
07. Das Ego
08. Das Problem
09. Die Vision
10. Das Feuer
11. Die Würze
12. Die Ruhe
13. Die Kunst
14. Die Zufriedenheit
15. Die Harmonie


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz