Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Bochum Total (4. Tag) am 16.07.2006 mit Gods Of Blitz, IAMX, Rapsoul, El Bosso & die Ping Pongs, Alpha Boy School

Bochum Total (4. Tag) am 16.07.06

Heute lass ichs mal ruhiger angehen. Gestern war abschießen Pflicht weil Klausur geschrieben, am heiligen Sonntag schreib ich zum Glück keine. Ha! Achja, gestern war Bochum Total (genau wie heute!) sowie Her Whisper im Starclub Dortmund angesagt, heute wie bereits erwähnt wieder Bochum Total. Schön Einleitung, nech? Ne bessere: Ich wach total fertig auf, bemerke den Verlust meiner Geldbörse mit allen relevanten Ausweisen, beiße mir in den Arsch und hab schon wieder Grund, mich abzuschießen.
Hille kommt vorbei und wir ab nach Bochum, treffen noch Madde im Zug und machen uns aufn Weg zur Einslive-Bühne, da spielen die Gods of Blitz und die hab ich bisher immer verpasst wenn die irgendwo gespielt haben, obwohl die ja echt überall gespielt haben...
Die Musik is Schwedenrock Richtung Hives und Konsorten, allerdings kommen die Gods of Blitz aus Berlin. Wer noch? Die Beatsteaks, und in die Richtung geht das auch. Also solide Gitarrenrocknummern mit ordentlich Retro und Männer mit langen Haaren
Ziemlich grundsolider Auftritt, aber irgendwie ziemlich eintönig, klingt jedes Lied so gleich, dabei kann man sich die auf Pladde echt gut anhören. Schade. Naja heute is eh nich mein Tag. Genau wie gestern.
Ein paar Leute ham sich aber vor die Bühne gewagt, jung Dinger inner ersten Reihe (klar!) und hinten Typen mit Deutschland-Käppies. Hille zückt schonmal das Feuerzeug.
Weiter gehts zum Rösti, wir ham noch nich gefrühstückt. Da gibts nen gratis Alphateller, kann der Hille klarmachen, und der is gut gefüllt und schmeckt super, hach dat Rösti is schon toll!
Nochmal kurz zur Schattenreich-Bühne, da sind ja die dunklen Bands am Start, jetz grade zum Beispiel IAMX, dat soll das neue Projekt vom alten Sneaker-Pimps-Gitarristen sein und is irgendwie wirsch verquirlter Synthie-Wave-Space-Sound. Dafür gibt meine Kamera den Geist auf und ich krieg nur ein Foto hin, ausgerechnet eins wo man die Ladies auf der Bühne nich so sieht, schade...
Hm wieder zur annern Bühne, vielleicht geht die Kamera ja da! Jo geht, aber Musik sagt mir genausowenig zu, Rapsoul nennen die sich und jetzt dürft ihr dreimal raten, was die für Musik machen. Soulrap höhö. Also drei Rapper und sogar mit Liveband hinten, deutsche Texte die mal garnich aggro sondern halt soulig sind.
Aber scheinen doch relativ bekannt zu sein, Viva und Bravo sei dank...ja, ziemlich voll vor der Bühne, aber an mir is diese Formation bisher vorbeigegangen, nagut, das sind also Rapsoul, wie gesacht nich mein Ding
Also SCHNELL zur Heinz-Bühne! Da spielt eine der (wenn nich sogar DIE) dienstältesten Skabands Deutschlands, nämlich die reunierten El Bosso & die Ping Pongs - ja genau, das sind die mit diesem Skaa-ha immer nur Ska, und denen merkt man schon irgendwie Erfahrung an
Publikum is begeistert, und bei dem eben erwähnten Hit wird dann wirklich überall aus voller Kehle gesungen und dazu werden graziös die Hüften geschwungen. Yeah! Na klar na klar!
Dat is auch die Band wo Dr. Ring Ding herkommt, hier Richy genannt und Posaune spielend, aber auch so ans Mikrofon darf er mal, paar Dancehalltakte runterschmettern. Absolute Partyband, super Stimmung vor und auf der Bühne, yeah!
Und sogar hinten auf irgendwelchen Containern wird getanzt, so muss das sein! Super Auftritt!
Wir suchen uns erstmal neue Opfer für Lili-Flyer-Verteil-Aktionen. Weibliche Opfer sind jedoch schwierig, die sind oft neidisch und zerreißen Lili-Flyer. Aber ich hab ja genug, drum is der Boden in Bochum nun damit gepflastert.
Nächste Band: Alpha Boy School! Gestern schon im Freibeuter gespielt, heute auf der großen Bühne, und beides beherrschen sie perfekt! Schönet Dingen! Die Lokalhelden zeigen ihr ganzes Können und können uns zeigen, wie back doch der Ska in Town is. Natürlich erst inner Zugabe, da hab ich vorgegriffen
Außerdem wird die neue Single "New England" (hm die Version von Rantanplan fand ich aber besser) und das Album "One in a Million" vorgestellt, gibtn paar neue Stücke aber auch ältere Sachen, dazu noch Coversongs von Bob Marley bis the Specials, für jeden was dabei und absolut tanzbar!
Findet auch das Publikum, wer da nich in Bewegung is hat eh verloren, schön voll hier, so Menschen-auf-Quadratmeter nich ganz mit Freibeuter gestern vergleichbar, aber wie voll das is sieht man ja. Zu recht!
Danach noch rumwarterei, Markus (der mit dem Bart) hat noch Handy und Pulli von Steffi und is nich auffindbar, taucht dann irgendwann doch auf, aufm Weg zum Bahnhof verlieren wir den ganzen Rest, dafür dürfen wir nen ICE beobachten, dessen Türen nich aufgehen und dessen Bistro-Kellner uns auf den attraktiven Rücken hinter uns aufmerksam macht. Die Sau
In Dortmund treff ich dann wieder auf Holdy und Christina, Hilles Bier nehm ich an mich und mein Portemonnaie is sowieso immernoch weg. Heilige Scheiße. Egal, Bier trinken und ein Kumpel von Holdy kommt auch noch vorbei, so warten wir dann bis irgendwann der Nachtexpress kommt...
Der kommt auch, einsteigen und ab nach Hause. Ich treff noch Simons Bruder und son paar Sonnenbrillenträger, na lauf ich wenigstens nich in Gefahr im Bus einzupennen
Nächsten Morgen dann früh aufstehen und irgendwie klarmachen wie ich meine Ausweise zurückkriege. Kostet mich ein HEIDENGELD. Außerdem is Klausureinsicht und ich erfahre dass ich die Klausur nich bestanden hab. Und sowieso. Nich mein Tag. Und dann muss ich auch gleich noch weiterlernen, für die nächste Klausur die ich auch verhauen werde, gibts eigentlich noch Gerechtigkeit auf dieser Welt? Die Antwort liegt auf dem Boden einer leeren Flasche Bier. und leere Flaschen Bier sind NICHT gerecht

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Mehr Berichte dieser Reihe:
Bochum Total: Eisheilig, Voltaire, Skapanska, Alpha Boy School, Dog Eat Dog1. Bochum Total: Eisheilig, Voltaire, Skapan...
(Bochum, 15.07.)
Bochum Total: Gods Of Blitz, IAMX, Rapsoul, El Bosso & die Ping Pongs, Alpha Boy School2. Bochum Total: Gods Of Blitz, IAMX, Rapsou...
(Bochum, 16.07.)
Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

shi

23.07.2006 12:31
fö... das mit der leeren flasche bier is echt ma philosophisch :-)

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz