Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login X

Passwort vergessen?
Chefdenker, 30.07.2011 in Köln, Sonic Ballroom - Bericht von The Kollege

Chefdenker, 30.07.2011 in Köln

"Booh nää. Chefdenkerbericht. Kann der sich nich ma watt neues einfallen lassen?!" Äh, nein. Los: Sonic Ballraum feiert 12-jähriges. Bahn. Hin.
Gucken watt der mächtige Klitsch auf der Arbeit macht. Die machen Faxen und haben Spaß. Unverschämtes Arbeitsklima!
Ab zum Ballraum. Open Air. Festival. Drei Bands draußen, eine drinnen. Hier drei Arschcoole Typen!
Ballraum-Chris hat uns extra aufn frühen Abend gesetzt weil er weiß wie das ein paar Stunden später aussieht. Ich geb meine Kamera ab und hab neben einem Haufen Sauffotos...
...auch noch so Bandfotos. Warum die Leute nicht ganz nahe stehen? Nix weiß.
Den Kleinen da ganz vorne richtet Krischan ab um auf der Bühne Bier zu klauen. Ziemlich putzig!
Sollen wohl am Schluss mehr als tausend Leute da gewesen sein! Und exakt null Schlägereien und ganze zehn Biergläschen kaputt! Zehn Stück! Boh! Watt für Chaoten! Können die nich aufpassen?!
Hier Matze Kruse! Sein wahrscheinlich letztes mal Chefdenker-Schlagzeuger-im-Konzert. Jaja. Mit "letztes mal" und so, da haben wir ja Erfahrung. Letztes mal bis nächstes mal. Wenn Caddy keinen Bock hat oder wie heute auf irgendwas "muss". Heirat.
Weil wir so furchtbar lustige Typen sind passieren immer furchtbar lustige Sachen. Hier, furchtbar lustig: Thomas, der faule Sack, hat keinen Bock und lässt Burn ran.
Burn, der den Scheiß vor ein paar Wochen noch 1A konnte, muss sich jetzt die Tönchen vom Thomas beim spielen ins Ohr brüllen lassen. Ja. Der Gesichtsausdruck lässt erahnen wie das geklungen hat!
Posing ist das A und Omega.
Wie gesagt. Die Umfrage vor ein paar Jahren watt denn geiler aussieht war sehr, sehr knapp!
Sir Uwe Stahl. Hat ne fertige Chef-DVD zu Hause liegen und muss warten bis sich Kindergartengruppe Chefs auf sowas wichtiges wie einen Namen einigen.
Sowas wie ein Bandfoto. Nää, aber sehr, sehr geiles, spaßiges Konzert! Und war musikalisch sogar gut! Vielleicht sollten wir immer so früh spielen. War ja eh immer der Plan sich in der Running Order ganz nach vorne zu spielen!
Schnell abbauen, zum Thomas um die Ecke seinen bescheuerten polnischen Schnaps reinfegen und ab in den Sonic den Chefdenker-Deckel abarbeiten. Hier Kremer. Bei der Arbeit.
Super Abend!
Näxter Tag. Ich wache zu Fuße von Thomas´ und Raffs Bett auf, auf einer unaufgeblasenen Luftmatratze. Toll, nochmal Teenager gespielt. Schnell zum Klitsch. Frühschoppen.
!
?
.
...
Na?
Heimfahrt entsprechend nicht soo schlimm diesmal.
Ich glaub mein Favorit is datt Bildchen mit dem Schweinchen.

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Band:
Chefdenker
Musikstil: Punkrock, Deutschpunk
Herkunft: Köln
Homepage: www.chefdenker.de
...mehr Infos
Konzertberichte: 106

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (The Kollege) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz