Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login X

Passwort vergessen?
Parkway Drive, Emmure, The World Alive, Structures, 23.11.2012 in Berlin, Huxley´s Neue Welt - Bericht von The Kollege

Parkway Drive, 23.11.2012 in Berlin

...zurück zum Bericht...
Nächste Band: THE WORLD ALIVE. Viel mehr von diesen gesungenen Standard-Metalcore-Sachen. Nils einst angeekelt von so clean gesungenen Passagen: "Boh nää, da mach ich immer aus wenn sowatt kommt." Also kurz gesagt: Eine Nils-macht-aus-Bewertung von - ich sag mal - soliden vier bis fünf Sekunden! Maximal! Sonst aber auch musikalisch sehr fähig, gehört wohl zum guten Ton, und schon etwas mehr uniformiert für dieses "Genre" hier. Alle drei Vorbands hatten übrigens wie üblich so ungefähr drölf 40 Watt-Lampen Lichtshow, und nur der Headliner PARKWAY DRIVE durfte dann so auffahren wie auf dem Bild hier. Sänger TWA irgendwas von wegen bla er findet Berlin super und so, Lars dazu, Garfieldblick: "Ist ja auch klar. Wenn man aus Phoenix/Arizona kommt. Die haben ja da auch nix. Außer ein paar Schluchten. Das ist das Castrop-Rauxel der USA."

<== zurück (5 von 8) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz