Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login X

Passwort vergessen?
Parkway Drive, Emmure, The World Alive, Structures, 23.11.2012 in Berlin, Huxley´s Neue Welt - Bericht von The Kollege

Parkway Drive, 23.11.2012 in Berlin

...zurück zum Bericht...
Auffällig: Alle vier Bands machen den David-Hasselhoff-move: Schön im Takt überm Kopf mitklatschen lassen. Grunz, brüll, baller, überm-Kopf-mitklatschen!? Nun gut. Haben halt Humor. Dann PARKWAY DRIVE. Mördersound, Mörder-Lichtshow, und tatsächlich - entgegen meiner Erwartung - nicht so extrem durch-choreographiert wie bei den anderen drei Bands. Im Gegenteil: Die müssen keinen mehr was beweisen, machen da faxen beim abschrubben, bis dann deswegen sogar mal irgendwas klemmt, scheißegal, weiter. Tatsächlich sympathisch. Trotzdem natürlich diese Szene-üblichen Hüpfereien: Hoch hüpfen, und dann mit einem Fuß nach vorne aufkommen, als würde man einen überdimensionalen Käfer platt trampeln wollen. Nuja.

<== zurück (7 von 8) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz