Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
The Jim Tablowski Experience, Dr. Hell, 31.10.2013 in Dortmund, Subrosa - Bericht von Fö

The Jim Tablowski Experience, Dr. Hell, 31.10.2013 in Dortmund

...zurück zum Bericht...
<== zurück (3 von 12) weiter ==>
Die Musik der Experience: Immer noch schön schnell, laut und zappelig. Immer noch garagig, punkig, poppig. Immer noch so mitreißend, dass man in Gefahr gerät, der Mitwipp-Sucht zu verfallen. Woraufhin der Kopf so stark auf dem Körper schwankt, dass durch die Resonanzschwingungen sämtliche Sehnen überdehnt werden und der Kopf mit einem lauten Schmatzen vom Rumpf getrennt wird, quer durch den Laden kollert, dort galant per Fallrückzieher (Dagmar spielt neuerdings Fußball!) zurück befördert wird, noch Dreidel-mäßig seine Runden auf der Theke dreht und schließlich von besorgten Mitbürgern wieder seinem rechtmäßigen Besitzer gebracht wird.

<== zurück (3 von 12) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz