Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Ruhrpott Rodeo 2017 Tag 1: Bad Religion, Clowns, Rantanplan, Die Kassierer, DOA, ZSK, Elf Fisch, Ignite, Zebrahead, Acidez, Swiss & Die Andern, Zwakkelmann, The Locos, 21.07.2017 in Hünxe, Flugplatz Schwarze Heide - Bericht von der Redaktion

Ruhrpott Rodeo 2017 Tag 1, 21.07.2017 in Hünxe

...zurück zum Bericht...
<== zurück (17 von 53) weiter ==>
Schlossi: THE LOCOS covern Bobby Mc Ferrins "Don't worry, be happy". Im Original schon kaum zu ertragen, aber die Ska-Version schafft es tatsächlich den Song noch furchtbarer klingen zu lassen.
Thomas: Eine der Bands, die ich komplett hören musste. Weniger Yieehaah-Rufe als Ska-P, aber immer noch genug, um mich zu nerven.
Fö: Foto geklaut von Jenny, weil ich Besseres zu tun hatte. Die haut uns jetzt bestimmt, weil sie The Locos gut fand. Selbst am Zeltplatz konnte man übrigens noch diverse Coverstücke hören - die waren allesamt schrecklich.
Fisher:Meiner Meinung nach hat dieses ehlende Skagejaule und -getröte nichts auf einem (Punk)festival zu suchen. Da fehlt mir das Gebrate einer ordentlich verzerrten E-Gitarre. Leider verpasst. Glück gehabt!

<== zurück (17 von 53) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz