Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Manchester Punk Fest Tag 3: Propagandhi, Dead Neck, Mobina Galore, Beat The Red Light, Meinhof, Natterers, Holiday, All Aboard!, The Copyrights, The Stupids, Incisions, The Kadt, Freddy Fudd Pucker, Hoof, DOG, Forever Unclean, 21.04.2018 in Manchester (UK), City - Bericht von der Redaktion

Manchester Punk Fest Tag 3, 21.04.2018 in Manchester (UK)

...zurück zum Bericht...
<== zurück (59 von 73) weiter ==>
Thruntilldeath: Propagandhi, die blöden Metalpunks. Dat erste Konzert, und auch wie Fö nie so richtig mit der Band beschäftigt, aber eben doch zuviel, um nicht doch ein klein wenig Vorfreude zu entwickeln. Gut, die Einstellung war "Spielt halt Dear Coach's Corner und der Rest ist mir dann einfach egal", und Überraschung, der Song wurde gespielt. Im Publikum gab's aber keinen Unterschied zwischen "Hit" und "eigentlich kein Hit, anscheinend aber doch ein Hit" zu merken. Da wurden selbst die etwas belangloseren Mittelstücke im Set so dermaßen abgefeiert und mitgesungen, wie können die sich alle nur jeden Text merken? Die sind doch viel zu lang! So wie ich. Ich, der Chris Hannah von Bierschinken. Genauso so eine arrogante predigende Kacksau, mach meine Sache aber wirklich herausragend gut! #teamalexander

<== zurück (59 von 73) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz